Wochennotiz Nr. 326

11.10.2016-17.10.2016

Beispiel eines Backhauses

Backhaus in Auenstein (Landkreis Heilbronn), das künftig tagbar sein soll 1 | Bild von Peter Schmelzle (bearbeitet) unter CC-BY-SA 3.0

Mapping

  • Lorenzo Mastrogiacomi veröffentlicht ein Proposal für Motorrennstrecken.
  • [1] Yvan bittet auf der Mailingliste Tagging um Meinungen zu seinem Proposal amenity=baking_oven. Gleichzeitig möchte er Backhäuser als Gebäude etablieren (building=bakehouse) und spezielle Backhäuschen als amenity=bakehouse bestimmen.
  • AJ Ashton erklärt, wie man auch etwas komplexere Gebäudeformen mit 3D-Informationen versorgen kann. Diese werden seit kurzem in Mapbox Streets und Mapbox GL JS angezeigt.
  • Basstoelpel startet die Diskussion über einen mechanischen Edit, der type=* in leaf_type=* für natural=tree Objekte konvertieren soll.
  • Zverik, der bei MAPS.ME angestellt ist, gibt in seinem Benutzer-Blog einen Überblick über die Geschichte des Editierens des name-Tags mit MAPS.ME und wann und wie man es derzeit editieren kann.
  • Im deutschen Forum wird darüber diskutiert, wie historische Meilensteine, die im 19. Jahrhundert auch tlw. als Stundensteine platziert wurden, getaggt werden sollen. Es gibt im deutschen und alpinen Raum mehrere Varianten. Das Wiki hinkt den JOSM-Vorlagen hinterher. Dies soll geändert werden.

Community

  • Das OSM-Forum zieht am Samstag, den 22. Oktober auf einen neuen Server um.
  • 850 Böblinger schwärmen aus, um Barrieren und barrienfreie Orte des Landkreises Böblingen in der Wheelmap zu erfassen.
  • Escada erklärt Sus zum belgischen Mapper des Monats. Die Wochennotiz bewundert seine beeindruckende Leistung. Escada stellt auch die Frage, ob François der älteste Mapper überhaupt ist.

Importe

  • Auf der spanischen Mailingliste wird über den Import von Taxenständen diskutiert (Spanisch). Für den Import existiert auch schon eine Wikiseite.
  • Statistics Canada, das kanadische Statistikamt, hat am Montag in Zusammenarbeit mit der örtlichen Community ein Projekt zum crowdgesourcten Erfassen von Gebäuden und deren Sachdaten, die keine Wohngebäude sind, gestartet. Dazu wird ein modifzierter iD-Editor verwendet. In den Tagen vor und während des Projektstarts importierten drei Benutzer bereits Gebäude und Adressen in Ottawa, weigerten sich jedoch, diesen Import in Einklang mit der Import-Richtlinie durchzuführen. Auch die DWG war involviert und hatte alle Hände voll zu tun, um aufzuräumen und auftretende Editwars zu unterbinden. Für die Zusammenhänge zwischen dem Projekt und dem Import siehe auch John Whelans Beitrag auf der Mailingliste Talk-ca.

OpenStreetMap Foundation

  • Simone Cortesi, Schatzmeister der italienischen Regionalvertretung der OSMF (Wikimedia Italia), unterzeichnete eine Absichtserklärung mit dem Italienischen Alpenverein. Das Ziel ist, die Daten zu Wanderwegen und Einrichtungen des Club Alpino Italiano zu verbessern. (Italienisch) (automatische Übersetzung)

Veranstaltungen

  • Der dritte Weltsiedlungsgipfel der Vereinten Nationen unter dem Namen HABITAT III fand vom 17. bis 20. Oktober 2016 in Quito, Ecuador statt. USAID führte anlässlich dieser Konferenz u.a. eine Mappingaktion in Latacunga durch.
  • Auf der FOSDEM 2017, die vom 4.-5. Februar 2017 in Brüssel stattfinden wird, wird es wieder einen Geospatial Devroom geben. Der Call for Presentations ist eröffnet.
  • Escada berichtet über 2 offene Diskussionsgruppen (Birds of Feather) der SotM in Brüssel. Einerseits über das JOSM Plugin PT-assistant, andererseits über Kartotherian, dem Tileserver der Wikimedia Foundation.
  • Am Samstag, dem 15. Oktober 2016, fand in Bouaké, Elfenbeinküste die SotM Westafrika statt. Die Tweets von Teilnehmern aus Benin, Burkina-Faso, Elfenbeinküste, Togo, Senegal, Niger, Mali und auf dem offiziellen Account #SOTMBKE gewähren einen Einblick. OSM-Girls, OSMGuinea und ein Spanier aus Galizien nahmen ebenfalls teil.

Humanitarian OSM

  • Auf Haiti sind derzeit offensichtlich zwei konkurrierende humanitäre Mappingorganisationen tätig – zum einen die amerikanisch dominierte HOT US Inc., zum anderen eine Gruppe französischsprachiger Mapper, die – nach eigenen Aussagen – im Gegensatz zu HOT in den letzten sechs Jahren eine örtliche Community aufgebaut hat und Kontakte zur Regierung und dem dortigen Katastrophenschutz pflegt.Zwischen HOT US Inc. und den Frankophonen brodelt es schon länger. Letztere werfen HOT US Inc. eine Zensur und schlimmer noch Obstruktion auf der von der OSMF betriebenen Mailingliste HOT vor. Sie betreiben mittlerweile ihren eigenen Tasking Manager.
  • Severin Menard stößt mit einer Beschwerde über „beschissene [Newbie-]Edits“ im Rahmen von humanitären Mappingaktionen eine Diskussion an, wie der Tasking Manager verbessert werden kann. Sogar ein Vorschlag von John Whelan, bei bestimmten Aufgaben es dem Nutzer nicht zu ermöglichen, die Gegend vom Tasking Manager aus im iD-Editor zu laden, stößt nicht auf Ablehnung. Das Qualitätsproblem existiert seit den frühen Tagen von HOT und taucht immer wieder auf.
  • Tyler Radford veröffentlicht den HOT-Abschlussbericht für 2015, der unter anderem Statistiken und Informationen über HOTs Community-Erfolge enthält.
  • Die Disastermapper von Heidelberg erklären was Missing Maps ist und wie es funktioniert.
  • John Whelan sucht erfahrene JOSM-Mapper, die helfen in Afrika die Daten zu verbessern. In seiner Mail beschreibt er das Verfahren.
  • Severin Menard berichtet von aktuellen Luftbildern zum HOT-Mapping in Haiti.

switch2OSM

  • Die erste Erwähnung einer kommerziellen Verwendung von OSM ist jetzt zehn Jahre her.

Open-Data

Programme

  • Gamereactor teilt mit, dass der Aerosoft Flugsimulator X-Plane 11 noch 2016 veröffentlicht wird. Die Straßenkarten wurden aus OSM-Daten gewonnen.
  • Du wolltest schon immer Deine OSM-Termine auf deinem Handy haben? Christoph aka TheFive (der geistige Vater des Content-Management-Systems, mit dem die WN entsteht) hat auf seinem Blog den OSM-Kalender vorgestellt. Die Liste der zum Import angebotenen OpenStreetMap Kalender ist beeindruckend.
  • OsmAnd hat einen neuen topographischen Kartenstil bekommen.
  • Im Rahmen ihres Umzugs auf Cloud-Infrastruktur stellt MapQuest ihren XAPI-Dienst ein.

Programmierung

  • Bill Morris weist darauf hin, wie man recht einfach mit GNU Parallel das Verarbeiten von Geodaten parallelisieren kann, und erklärt es am Beispiel der Transformation einer Ladung Shapefiles.
  • mmd hat einen Prototyp der PBF-Ausgabe in der Dev-Instanz der Overpass zum Test freigegeben. Die erste Reaktion von Pierre ist sehr positiv.
  • Mapbox bietet seine Vektortiles jetzt „style optimized“ an. Der Client kann künftig beim Anfragen der Vektortiles angeben, mit welchem Kartenstil er es rendern wird. Der Server entfernt dann die Tags aus den Vektortiles, die der Client nicht benötigt.
  • Mapzen hat seine Haus-Styles aktualisiert. Verbesserungen gibt es bei der Platzierung und Positionierung der Beschriftung.
  • Ilya Zverik (und andere) hatten erfolgreich Geld geboten, damit ein Kommentar-Abonnement-Feature für Benutzer-Blogs implementiert wird (wir berichteten). Dies nahm Mikel Maron zum Anlass, weitere 100€ für eine Übersichtsseite aller Abonnements (Notes, Änderungssätze, Benutzer-Blogs) eines Benutzers zu bieten.
  • CGImap, die C++-Implementierung der OSM-API, berechnet ab Version 0.5.5 die Benutzungslimits anhand des übermittelten OAuth-Tokens statt der IP-Adresse, wenn der Editor bei den Anfragen den Token übermittelt. CGImap unterstütz außerdem jetzt auch den /changesets/#{id}-Aufruf.
  • OSM Scout Server ist ein freier Server für Sailfish OS und Linux im Allgmeinen, der Tiles ausliefert, Routen berechnet und eine Suchfunktion enthält. Basis ist die Bibliothek libosmscout. Benutzer rinigus stellt den Server in seinem Benutzer-Blog vor.

Releases

Software Version Release Datum Änderungen
Naviki Android * 3.49 11.10.2016 Layout überarbeitet, besserer Bluetooth Support, Fehler beseitigt.
GeoServer 2.9.2 12.10.2016 besserer Mac OS Support, 30 Bugs beseitigt, weitere Verbesserungen.
Locus Map Free * 3.19.0 12.10.2016 neue Karten und einige Korrekturen.
OpenStreetMap Carto Style 2.44.1 12.10.2016 Bitte Info lesen.
Komoot Android * var 13.10.2016 Anpassungen und Performancesteigerungen für Android 7
Mapbox GL JS v0.26.0 13.10.2016 sechs neue Funktionen, Performancesteigerungen und einige Fehler beseitigt
Vespucci 0.9.8r1204 13.10.2016 keine Infos.
SQLite 3.15.0 14.10.2016 acht Erweiterungen und fünf Probleme beseitigt.
Mapzen Lost 2.1.0 17.10.2016 vier neue Funktionen, vier Fehler beseitigt

Bereitgestellt von der OSM Software Watchlist.

(*) unfreie Software. Siehe freesoftware.

Kennst du schon …

OSM in der Presse

  • Der San Francisco Chronicle berichtet über die Bewohner einiger Dörfer in Palästina, die ihre Dörfer gerne auf Google Maps und Apple Maps sehen würden. Im Bericht kommt auch Harry Wood als OSM-Mitwirkender zu Wort.

Weitere Themen mit Geo-Bezug

  • Google hat Cartographer, eine Bibliothek für SLAM (Simultaneous Localization and Mapping), unter der Apache-Lizenz veröffentlicht.
  • Google schaltet am 4. November Panoramio ab. Mapillary bemüht sich, bisherige Panoramio-Nutzer für seinen Dienst zu gewinnen.
  • In einem Artikel der Washington Post kritisieren Haitianer und in die USA emigrierte Haitianer westliche Hilfsorganisationen und insbesondere das Amerikanische Rote Kreuz, welches stark im humanitären Mapping in OSM involviert ist. Ausländische Hilfsorganisationen würden die Mittel ineffizient verwenden, hätten keine Kenntnisse der örtlichen Gegebenheiten und seien daran interessiert, das koloniale Abhängigkeitsverhältnis zu bewahren.
  • Die Foot Map GmbH stellt ihre weltweiten OpenStreetMap-Karten auf MicroSD nun in 4 Varianten auch für den Falk Tiger zur Verfügung.

Wochenvorschau

Wo Was Wann Land
Freiberg Stammtisch Freiberg 20.10.2016 germany
Essen Stammtisch 21.10.2016 germany
Graz Stammtisch 24.10.2016 austria
Bremen Bremer Mappertreffen 24.10.2016 germany
Viersen OSM Stammtisch Viersen 25.10.2016 germany
Urspring Stammtisch Ulmer Alb 26.10.2016 germany
Düsseldorf Stammtisch 26.10.2016 germany
Karlsruhe Hack Weekend 29.10.2016-30.10.2016 germany
Rostock OSM Stammtisch Rostock 01.11.2016 germany
Stuttgart Stammtisch 02.11.2016 germany
Dresden Stammtisch 03.11.2016 germany
Wien Hack Evening (58. Wiener Stammtisch) 03.11.2016 austria
Landshut Landshut Stammtisch 08.11.2016 germany
München Stammtisch München 09.11.2016 germany
Berlin 113. Berlin-Brandenburg Stammtisch 09.11.2016 germany
Berlin 101. Berlin-Brandenburg Stammtisch 10.11.2016 germany

Hinweis:
Wer seinen Termin hier in der Liste sehen möchte, trage ihn in den Kalender ein. Nur Termine, die dort stehen, werden in die Wochennotiz übernommen. Bitte prüfe die Veranstaltung in unserem öffentlichen Kalendertool und korrigiere bitte die Einträge im Kalender, wenn notwendig.

Diese Wochennotiz wurde erstellt von Laura Barroso, Michael Reichert, Peda, rogehm, Spec80, TheFive, Manfred Reiter, escada, wambacher.

Wochennotizteam

  • Das Wochennotizteam sucht Dich, ja DICH als Mitarbeiter. Die Wochennotiz erscheint mit 52 Ausgaben pro Jahr z. Zt. in neun Sprachen, unabhängig von Urlaubszeit oder Feiertagen. Dazu brauchen wir ein starkes Team. Deshalb würden wir uns über Deine helfende Hand freuen.
  • Vielfältige Aufgaben warten: Links aus dem OSM-Umfeld sammeln und bewerten, Artikel schreiben, übersetzen und korrigieren, Bilder aufbereiten, und das alles in einem engagiert diskutierenden internationalen Team.
  • Sende uns eine Mail mit Deinem OSM-Namen, damit wir Dich in unser Redaktionssystem aufnehmen können. Wenn Du möchtest, kannst Du Dich auch im Wiki eintragen.

Kategorie: Wochennotiz

Kommentare sind geschlossen.