Archiv des Autors: Michael Reichert

Über Michael Reichert

Michael ist seit 2011 aktiver Mapper und vor allem im Bereich Eisenbahninfrastruktur-Mapping aktiv.

Wochennotiz Nr. 325

04.10.2016-10.10.2016 Das Mappingfahrrad von Stéphane Péneau 1 | Bild von Stéphane Péneau unter CC-BY-SA In eigener Sache Die diesjährige OpenStreetMap-Spendenkampagne läuft immer noch. Wir bedanken uns bei Peter Karich (Graphhopper) für 1000 Euro, Florian Schenk (500 Euro), Viktar Shcherb (OsmAnd-Team) … Weiterlesen

Wochennotiz Nr. 324

27.09.2016-03.10.2016 Die OpenStreetMap Foundation bittet zur Finanzierung ihrer Aufgaben um Spenden. Bild von Yunjie Li unter CC-BY-SA1 SotM 2016 Im Blog der Geofabrik ist ein Bericht über die State of the Map in Brüssel erschienen. escada berichtet in seinem Benutzer-Blog … Weiterlesen

Wochennotiz Nr. 323

20.09.2016-26.09.2016 Gruppenfoto der diesjährigen SotM-Teilnehmer 1 | Bild von Tatiana van Campenhout unter CC-BY-SA 4.0 SotM 2016 Auf der State of the Map in Brüssel wurde die diesjährige Spendenkampagne gestartet, mit dem die laufenden Kosten der OSMF (also nicht nur … Weiterlesen

Wochennotiz Nr. 322

13.09.2016-19.09.2016 ” 1 | Mapping Jothirnadh erklärt in seinem Benutzer-Blog, wie man mittelgroße Änderungssätze mit JOSM revertieren kann, die sonst mit Standardeinstellungen in einem Timeout enden. Unter dem Titel „OpenStreetMap von der schlechten Seite“ analysiert Christoph Hormann die Datenqualität in … Weiterlesen

Wochennotiz Nr. 321

06.09.2016-12.09.2016 “Wo radeln die Radler? Nicht nur für Stadtplaner eine wichtige Frage”, meint das „manager magazin“ aus Hamburg 1 | Foto von Berlin mit freundlicher Erlaubnis des manager magazin (Foto: Heat created by Strava cyclists. Map provided by Mapbox/Open Street … Weiterlesen

Wochennotiz Nr. 320

30.08.2016-05.09.2016 Ein Auto des Taxiunternehmens Bruckbacher aus Österreich mit OpenStreetMap-Karte 1 | Bild von Günther Zinsberger unter CC0 In eigener Sache Frederik erklärt in einem Blogbeitrag, was bei mechanischen Edits und massenhaftem Ändern von Tags das Problem ist. Er bittet … Weiterlesen