Archiv des Autors: Michael Reichert

Über Michael Reichert

Michael ist seit 2011 aktiver Mapper und vor allem im Bereich Eisenbahninfrastruktur-Mapping aktiv.

Wochennotiz Nr. 370

15.08.2017-21.08.2017 Gruppenfoto der Teilnehmer der State of the Map 2017 in Aizu-Wakamatsu 1 | Picture by 剛広 渡邉 CC-BY-SA 4.0 State of the Map 2017 [1] Die State of the Map SOTM2017 fand vom 18. bis 20. August in Aizuwakamatsu, … Weiterlesen

OSM Awards 2017

Dieses Jahr organisiert Ilya Zverv (Zverik) wieder die OpenStreetMap-Awards. Es handelt sich um die zweite Ausgabe, die ersten Awards wurden auf der State of the Map 2016 verliehen. Die zweite Runde hat er auf der Mailingliste Talk angekündigt. Hier das … Weiterlesen

Achtung, Pokémon-Alarm!

Seit einigen Tagen sucht eine Gruppe an Neulingen OpenStreetMap „heim”, die sich nicht richtig bewusst zu sein scheint, worum es bei OpenStreetMap eigentlich geht. Es handelt sich um Spieler des Smartphone-Spiels Pokémon Go. Pokémon Go nutzt zur Ermittlung geeigneter Orte, … Weiterlesen

Wochennotiz Nr. 329

01.11.2016-07.11.2016 Weltkarte in Dymaxion Projection 1 | mehr dazu im Blog von Sérgio A. J. Volkmer die Datei drucken, auschneiden, falten kleben und Spaß haben Mapping Schließfächer führen ein Schattendasein bei OSM. Thejesh GN fragt auf talk-in ob die Singular- … Weiterlesen

Wochennotiz Nr. 328

25.10.2016-31.10.2016 In welchem Land und an welchem Tag waren die meisten Mapper aktiv? 1 | Darstellung von Pascal Neis In eigener Sache Der schon seit einigen Wochen laufende Spendenaufruf der OpenStreetMap Foundation zur Finanzierung ihrer Ausgaben im Jahr 2017 zieht … Weiterlesen

Wochennotiz Nr. 327

18.10.2016-24.10.2016 Ein Infopunkt mit OSM Karte in Kashira (Russland) 1 | Foto von Gleban Mapping Martijn van Exel hat seinen MapRoulette-Task zum Mappen von Friedhöfen nun mit besseren Luftbildern ausgestattet, die speziell für diesen Zweck freigegeben wurden. Rainer macht sich … Weiterlesen