Archiv des Autors: Frederik

Über Frederik

Frederik Ramm ist altgedienter Mapper, Mitautor des deutschen OpenStreetMap-Buchs und einer der Geschäftsführer der Geofabrik in Karlsruhe. In der 'Data Working Group' der OSM Foundation geht er Vandalismus und Urheberrechtsverletzungen nach.

Das Problem mit mechanischen Edits in OpenStreetMap

Dieser Beitrag ist eine Ausformulierung von Teilen von Frederik Ramms Vortrag Automatische Edits und Importe in OSM, der auf der FOSSGIS-Konferenz in Salzburg gehalten wurde. Auf der State of the Map in Brüssel soll es einen ähnlichen Vortrag geben. Frederik … Weiterlesen

1.000 Adressen

(c) by Alexander Hüsing CC-BY Jeder kennt sie, die Sprüche darüber, was OpenStreetMap vor allem fehle: Adressen. Normalerweise sage ich jedem, der findet, dass OSM für irgendeinen Zweck unbenutzbar sei: “Dann benutze es halt nicht.” – Schliesslich gibt es weiss Gott genügend … Weiterlesen

OSMF Local Chapter

Auf der FOSSGIS 2012 gab es ein Treffen zum Thema „OSMF Local Chapter“. Es ging um die Frage, ob der FOSSGIS Verein anstreben soll, offizielles „Local Chapter“ in der OSMF zu werden. Die wichtigsten Funktionen eines Local Chapters sind hier zusammengefasst. Es … Weiterlesen

Google ist nicht unser Feind

Viele denken, OpenStreetMap sei Googles Gegenspieler, oder zumindest, etwas bescheidener, wenigstens ein Konkurrent von Google. Wenn ich OpenStreetMap in einem Absatz erkläre, benutze ich oft auch eine Phrase wie „im Gegensatz zu Google Maps kann man bei OpenStreetMap …“. Vielleicht … Weiterlesen