Wochennotiz Nr. 317

09.08.2016-15.08.2016

Kuchen auf dem OSM-SommerCamp 2016

Leckeren Geburtstagskuchen anlässlich des 12. OSM-Geburtstags gab es auf dem OSM-SommerCamp 2016 1 | © Nakaner CC-BY-SA 3.0

Mapping

  • (OSM-)Entwicklungsland Deutschland? Der Mapbox-Mitarbeiter Nikhil Prabhakar schreibt auf der Mailingliste Talk-de in englischer Sprache, dass Mapbox in Deutschland Fahrstreifen und destination-Tags mittels Mapillary mappen möchte. Man wolle in Stuttgart (fast keine Mapillary-Bilder), Wolfsburg und Berlin starten. Da ist doch klar, wer Mapbox-Kunde ist/werden soll. 😉 In Kanada plant man übrigens etwas Ähnliches.
  • Um Ayacucho (Peru) zur bestgemappten Stadt Lateinamerikas zu machen, bestückten Mapbox-Mitarbeiter ein Auto mit drei Smartphones und zwei Tablets und fuhren mit 20 km/h durch die Straßen.
  • Martijn van Exel stellt in seinem Benutzer-Blog das neu gestartete, jetzt in den Händen von Telenav befindliche, OpenStreetView vor. Er weist darauf hin, dass die OSV-App auch über die OBD2-Schnittstelle Daten aus den Bus-Systemen des Autos zur besseren Georeferenzierung beziehen kann. Anders als Mapillary sind Front- und Backend freie Software. Einen Planet-Dump will Telenav – wie auch Mapillary – jedoch nicht bereitstellen. (Korrektur: Martijn erklärt in den Kommentaren zu seinem Blogartikel, dass man kein Datensilo sein wolle und es langfristig eine Möglichkeit zum Runterladen eines Dumps geben werde. Zudem konkretisiert er, dass die Software des Backends noch nicht verfügbar sei, da man erst noch rechtliches mit Bibliotheken Dritter klären müsse)
  • Grant Slater setzt seine Arbeiten zum Messen von Passpunkten für Luftbilder (Korrektur des Versatzes) fort. Dabei diene Pokémon Go als gute Ausrede, meint er.

Community

  • [1] An verschiedenen Orten auf der Welt fanden am Samstag Geburtstagsfeiern statt. OSM wurde zwölf Jahre alt. Auch im Linuxhotel in Essen wurde auf dem OSM-Sommercamp gefeiert.
  • Ed Freyfogle interviewt im Blog von OpenCage Data den finnischen Mapper Pekka Sarkola bezüglich der OSM-Community in Finnland.
  • An der Unerreichbarkeit des einzigen Forum-Admins Lambertus hat sich anscheinend nichts geändert. Daher gibt es jetzt Pläne ein neues Forum aufzusetzen. Ob die alten Daten den Umzug überleben ist offen. Siehe dazu die Diskussion auf der Mailingliste Talk und im Forum.
  • Was Github schon lange hat, hat jetzt auch HDYC – einen Aktivitätskalender im Mosaik-Stil. Dafür wurden aber auch einige Funktionen aus HDYC entfernt.

Importe

  • Die DWG hat Facebooks undiskutierten Import automatisch erkannter Straßen in Ägypten zurückgesetzt. Die hochgeladenen Straßen waren von mangelhafter Qualität. Siehe dazu auch die Diskussion an einem der zurückgesetzten Änderungssätze.

OpenStreetMap Foundation

  • Der FOSSGIS e.V. hat seinen GPS-Geräteverleih für Mappingpartys eingestellt.
  • Die DWG (Data Working Group) sucht Übersetzer Englisch–Chinesisch.
  • Sven Geggus meint, dass es ein Grund für einen OSMF-Austritt wäre, dass diese E-Mail-Dienste von Google einsetzt (und deshalb wohl ungerechtfertigt Mails seines Mailservers an membership@osmfoundation.org ablehnt).

Humanitarian OSM

  • HOT berichtet über StreetView-Mapping in Dar Es Salaam, Tansania via Mapillary. Eingesetzte Technik ist eine “Garmin Virb”-Kamera und das “Trimble MX7 Mobile Mapping Imaging System”.

Karten

  • Markus Reuter (Netzpolitik.org) stellt das OSM-Projekt Surveillance under Surveillance von Max Kamba vor, eine interaktive Weltkarte aller Überwachungskameras.
  • Beim neuen Kartenstil OSM Liberty ist der Name Programm. Er soll OSM Bright (die Variante für Mapbox’ Vektortiles) ersetzen, da man diesen nur mit Mapbox Street Vector Tiles verwenden kann und Mapbox auf diese Tiles das alleinige Recht zur Verbreitung dieser Vektortiles beansprucht. Zur Lizenzfrage der Vektortiles aus dem Hause Mapbox siehe auch unsere Meldung im Abschnitt Lizenzen.
  • Stamen hat die weltweite Abdeckung ihres OSM-basierten Terrain gestartet. Die Quellen sind öffentlich und Stamen würde sich über aktive Mitarbeiter freuen.
  • Wenn ein Client, der die Tileserver der OSMF (tile.osm.org) benutzt, keinen HTTP-Referrer sendet, wird er künftig mit reduzierter Priorität bedient. Das gibt Paul Norman auf der Mainlingliste Dev bekannt. Damit soll die in den letzten Wochen aufgetretene Überlastung dieser Server bekämpft werden, die u.a. durch FastPokeMap verursacht wurde.
  • Lukas Martinelli fragt, wie die Antarktis wirklich aussieht. Martin Raifer verweist daher auf einen älteren Artikel von Christoph Hormann.

switch2OSM

Open-Data

  • Christoph Hormann hat den Datensatz ALOS AW3D30 der japanischen Raumfahrtagentur, ein weltweites Höhenmodell unter einer freien Lizenz, analysiert.
  • Michael Hörz vom Goethe-Institut fasst die momentane Open-Data-Diskussion in Deutschland zusammen. Erwähnenswert ist hier auch das Projekt Mapnificent auf OSM-Basis.
  • IBM hat für seine KI-Software Watson bei Mapbox Geodaten eingekauft. Wir fragen uns, wie man mit der ODbL umgehen wird oder ob man sie einfach ignorieren wird.

Lizenzen

Programme

Programmierung

  • Mapzen beschäftigt sich bei ihrem Routing-Service Valhalla mit länderspezifischen Zugangsbeschränkungen für Fußgänger. Dazu wurde die Datenbank “Mjölnir” (auf Github) programmiert, die leichter handelbare routbare Tiles generiert.
  • Die Geofabrik hat ihr Angebot an kostenlosen Shapefiles überarbeitet und die Struktur dieser geändert. In einer Übergangsphase werden beide Varianten angeboten, später nur noch die neuen. Auch die kostenpflichtigen Shapefiles wurden verbessert und enthalten jetzt Rad- und Wanderrouten.
  • OSM2World beherrscht jetzt auch Spiegelungen auf Fensterscheiben. Benutzer Zabot, der daran im Rahmen des Google Summer of Code arbeitet, berichtet darüber.

Releases

Software Version Release Datum Änderungen
OSRM Backend 5.3.2 9.8.2016 Ein Bugfix
Naviki Android 3.45.3 11.8.2016 Zwei Fehler beseitigt
PostgreSQL 9.5.4 ff 11.8.2016 Update Releases mit wichtigen Korrekturen der 9.5.3
SQLite 3.14.1 11.8.2016 Performancesteigerung im Page Cache, Fix der –rbu Option
JOSM 10786 12.8.2016 Java 7 nicht mehr unterstützt, neue Funktion “Paste at source position”, Support geo: URLs
Mapbox GL JS v0.22.0 12.8.2016 Zwei gravierende Änderungen, sieben neue Funktionen und Verbesserungen, auch Bugs beseitigt
Mapillary Android 2.38 12.8.2016 Viele Erweiterungen und Fixes
Mapillary iOS 4.4.9 12.8.2016 Drei Bugs beseitigt
OsmAnd+ für Android var 12.8.2016 Neue Benutzeroberfläche, erweiterte POI-Suche, verbesserte POI- und OSM-Bearbeitung
Maps.me Android var 15.8.2016 Olympia POI, Aktualisierung der Kartendaten

Bereitgestellt von der OSM Software Watchlist

Kennst du schon …

  • Jochen Topf erinnert an die Projekte-Funktion in Taginfo und bittet alle, die öffentlich OSM-Daten nutzen, ihm eine JSON-Datei mit den verwendeten Tags bereitzustellen.

Weitere Themen mit Geo-Bezug

  • Astro Digital hat den ersten Platz beim NGA Maps Actually Hackathon gewonnen. Das Programm extrahiert in OpenStreetMap fehlende Gebäude aus Satellitenbildern.
  • Prof. Zipf von der Uni Heidelberg gab ein kurzes Radiointerview über die Entwicklung von MapSwipe und OpenRouteService in der Sendung “Campus-Report”, einem Uni-Radio-Programm, das von Radio Regenbogen ausgestrahlt wird.
  • Die Washington Post erklärt, dass Google Palästina gar nicht gelöscht hat.
  • Adrian Lobe von der Frankfurter Allgemeine Zeitung behauptet, dass die von Google Maps benutzten “areas of interest” nicht überall die Wahrheit zeigen würden und er den Verdacht habe, dass Google seine Nutzer “nudged” und unmerklich manipuliert.
  • Google will künftig verstärkt auf das lokale Wissen seiner Benutzer setzen um ihre Daten zu verbessern und somit die Lücke zu OSM zu schließen.

Wochenvorschau

Wo Was Wann Land
Bremen Mappingparty POI im Hackerspace Bremen 20.08.2016 germany
Bonn FOSS4G 2016 Code Sprint 20.08.2016-22.08.2016 germany
Bremen Bremer Mappertreffen 22.08.2016 germany
Landkreis Schaumburg OSM-Treffen Schaumburg 22.08.2016 germany
Bonn Workshops at FOSS4G 2016 22.08.2016-23.08.2016 germany
Bonn FOSS4G 2016 24.08.2016-26.08.2016 germany
Bonn FOSS4G 2016 Code Sprint Part II 27.08.2016-28.08.2016 germany

Hinweis:
Wer seinen Termin hier in der Liste sehen möchte, trage ihn in den Kalender ein. Nur Termine, die dort stehen, werden in die Wochennotiz übernommen. Bitte prüfe die Veranstaltung in unserem öffentlichen Kalendertool und korrigiere bitte die Einträge im Kalender, wenn notwendig.

Diese Wochennotiz wurde erstellt von Michael Reichert, Peda, rogehm, Manfred Reiter, Marc, wambacher.

Wochennotizteam

  • Die Wochennotiz erscheint mit 52 Ausgaben pro Jahr z. Zt. in sieben Sprachen, unabhängig von Urlaubszeit oder Feiertagen. Dazu brauchen wir ein starkes Team. Deshalb freuen wir uns über jede helfende Hand.
  • Unser Gast-Zugang ist für Dich die richtige Anlaufstelle.

Kategorie: Wochennotiz

  1. Til

    Der SQLite-Link für das changelog geht ins leere. Was ich finden kann ist http://www.sqlite.org/changes.html .

  2. User

    Man kann openstreetmap.de plötzlich nicht mehr besuchen, ohne eine Sicherheitswarnung von Firefox und dem IE bzgl. des Zertifikats zu erhalten. Es wäre toll, könnte der “Fehler” behoben werden, danke!

    • Manfred

      Die Probleme werden im Rahmen eines Umzuges hoffentlich bald alle behoben sein. Bitte etwas Geduld. 😉

  3. Zur OpenStreetView-Meldung: Der dort verlinkte Diary-Kommentar sagt das Gegenteil von der Meldung hier. OpenStreetView stellt derzeit noch keine Download aller Fotos zur Verfügung, sie wollen aber eben *kein* Datensilo sein und das in Zukunft anbieten.

    • Peda

      Danke für den Hinweis. Da steht zudem, dass das Backend derzeit noch keine freie Software sei. Ich habe es mal korrigiert.