Wochennotiz Nr. 461

14.05.2019-20.05.2019

pic

Kann man in einer Großstadt dem Verkehr entkommen? 1 | © Hans Hack, Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende

Mapping

  • Das police=* Proposal wurde mit 30 Stimmen akzeptiert.
  • Das Lösen der von OSM Inspektor gemeldeten Routing-Fehlermeldungen durch noexit=yes + fixme=check findet im Forum nicht wirklich Gefallen.

Community

  • Seit ein paar Wochen versinken die wünschenswerten Beiträge in den OSM-Benutzerblogs in Unmengen an Spam. Es werden verschiedene Gegenmaßnahmen vorgeschlagen, z.B. eine Zwangsmoderation für alle neuen Benutzerkonten. User alexkemp, der sich schon länger mit Forenspam beschäftigt, vermutet, dass die aktuelle Spamwelle erst der Anfang ist.
  • In Japan trafen (ja) sich Mitglieder der OSM Community und des Boards der OSM-Foundation Japan, um über Möglichkeiten zu diskutieren, wie sich eine bessere Community aufbauen lässt. Es gab viele interessante Verbesserungsvorschläge, wie beispielsweise Mapping-Parties oder das Bewerben von OSM.
  • Ilya Zverev erläutert (ru) (automatische Übersetzung) in seinem Blog SHTOSM, warum wir im 21. Jahrhundert noch Papierkarten brauchen.

Veranstaltungen

  • Laura Mugeha sucht weitere Einreichungen für Workshops für die vom 22.-24. November 2019 in Grand-Bassam, Elfenbeinküste, stattfindende SotM Africa. Einreichungsschluss ist der 27. Mai 2019.
  • Bisher wurde nur ein Vortrag für die State of the Map US von einer Frau eingereicht. Die Organisatoren sind fest entschlossen, das zu ändern, obwohl das Ziel, dass mehr als 50% aller Vorträge von Frauen sein sollen, etwas zu herausfordernd erscheint.

Ausbildung/Schulung

  • Die GIScience Research Group der Universität Heidelberg hat am Beispiel gesundheitsbezogener Einrichtungen die Entwicklung von OSM-Daten im Laufe der Zeit untersucht. Aus den Ergebnissen lassen sich viele Schlüsse über die Erfassung des Gebiets ziehen wie die Vollständigkeit bzw. Sättigung eines Gebietes mit dem gegebenen Tag, das Spin-off in Form neuen Tag-Diversifizierung wie beispielsweise amenity=hospitalamenity=clinic und die sprunghafte Erhöhung der Anzahl der Tags, wie sie normalerweise zu sehen ist, wenn ein Land in den Fokus des humanitären Mappings gelangt.

Karten

  • [1] Hans Hack hat für Berlin eine Karte erstellt, die die Orte zeigt, die am weitesten von einer Straße entfernt sind.
  • Das öffentliche Schweizer Geoportal, das kürzlich eine OSM-basierte Vektorkarte mit anpassbarem Kartenstil vorgestellt hat, hat seine Karte auf die Mapbox Rendering Engine aktualisiert. Jeff Konnen aus Luxemburg verkündet, dass geoportail_lu dies „kopieren“ wird. Gonza aus Argentinien berichtet ergänzend in einem Tweet, dass mapa.ign.gob.ar (es) OSM in die Grundkarte integriert hat.
  • Greenpace erstellte eine auf OSM basierende Karte der Luftverschmutzung in Russland.

Open-Data

  • Die russische Großstadt Toljatti hat ihr GIS-Portal EMGIS als Open Data unter einer Creative Commons-Lizenz für alle zugänglich gemacht. OSM erhielt eine persönliche Erlaubnis (ru) für die Nutzung der Daten.

Programme

  • OSGeoLive 13.0 hat den Status Alpha erreicht und die Entwickler suchen freiwillige Tester. Bei OSGeoLive handelt es sich um eine Linux Live Distribution, die mit den gängigen Open Source GIS Programmen ausgestattet ist.
  • Peermaps will eine verteilte, offline-freundliche Alternative zu kommerziellen Kartenanbietern wie Google Maps werden. Es ist geplant, Peer-to-Peer-Netzwerktechniken zu verwenden, um das Hosting der Karten zu verteilen. Das Projekt hat die nötigen Mittel für den Bau eines ersten Prototypen erhalten, der sich aktualisierende Karten auf OpenStreetMap-Basis anzeigt.
  • Die russischen Mapper Alexander Pankratov and Alexander Istomin entwickelten einen JOSM-Style, der Tags wie roof:levels=, building:levels=, building:levels:underground= und building:min_level hervorhebt.

Kennst du schon …

  • … Blogbeitrag #100 von Pascal Neis? Pascal nutzt die runde Zahl, um Danke zu sagen. Seine Tools sind ein wesentlicher Bestandteil des „OSM-Ökosystems“.
  • … die Karte der Firma NextGIS, die die territoriale Entwicklung von Russland und seinen Vorgängerstaaten darstellt? Die Entwickler geben auch Einblicke in die Entstehung der Karte.
  • … die Tags für Anbieter von veganen, glutenfreien oder kosheren Produkten? Verschiedene Varianten des Keys diet erlauben eine detaillierte Erfassung: diet:vegan, diet:kosher, diet:gluten_free und viele mehr.
  • … die 2011 ins Leben gerufene Maxheight-Karte? Lang gediente OSMer werden sich vielleicht noch daran erinnern, wie sie im Jahr 2012 startete. Die Karte zeigt in der jetzigen Form nicht nur weltweit fehlende maxheight=Tags an, sondern beinhaltet auch Overlays für andere LKW-relevante Tags. Die Dokumentation im Wiki beschreibt die vielfältigen Möglichkeiten der Karte.
  • … die gut frequentierte Mailingliste FOSSGIS-Talk?

OSM in der Presse

  • Die Webseite Transatlantic Journal bringt OSM den Lesern, die sich bisher nicht mit dem Thema Geodaten beschäftigt haben, näher.

Weitere Themen mit Geo-Bezug

  • Amnesty International hat im Projekt Strike Tracker Satellitenaufnahmen und Crowdsourcing benutzt, um Luftschläge auf die irakische Stadt Rakka zu analysieren. Mehr als 3000 Freiwillige haben die Daten erhoben, eine Analyse-Webseite inklusive OSM-Karte fasst die Ergebnisse zusammen.
  • Mapillarys #CompleteTheMap ist wieder da. Die Herausforderung beginnt im Juni — mehr dazu im Mapillary-Blog.
  • Benutzer xamanu erkundigt sich im Forum, ob es Interesse daran gibt, sich am diesjährigen Chaos Communication Camp, das vom 21.-25. August 2019 im Ziegeleipark Mildenberg, nördlich von Berlin geplant ist, zu beteiligen.
  • Alles Wissenswerte zu den neu zugelassenen E-Scootern fasst giga.de zusammen.
  • Immer öfter wird die OpenStreetMap genutzt, um Flächen und urbane Merkmale zu vergleichen. DERWESTEN berichtet über die Stadt Gelsenkirchen, oft ganz unten im Städtevergleich, die jetzt im Ranking um die meisten Grünflächen pro Einwohner in Deutschland einen achtungsvollen 7. Platz belegt hat.
  • Microsoft folgt Niantic, den Augmented-Reality-Pionieren, die mit Ingress und Pokémon GO bereits erfolgreiche AR-Spiele veröffentlicht haben, und kündigte eine AR-Version von Minecraft, genannt Minecraft Earth, an. Die Ankündigung fand mit Artikeln bei Wired, CNN, Golem und weiteren Verlagen ein großes Presseecho. Es wird erwartet, dass das Spiel Microsofts Azure Spatial Anchors, was Azures Cloud-System in Kombination mit OpenStreetMap-Daten ist, anstelle von GPS für die Positionierung verwendet. Es bleibt abzuwarten, welche Auswirkungen das Spiel auf OSM haben wird.
  • Garmin bringt ein Gerät auf den Markt, auf dem eine auf OSM-basierende Topo-Karte vorinstalliert ist. Das Gerät Garmin Overlander kommt mit einer proprietären Straßennavigation und einer topographischen OSM-Karte und kostet 699 €.

Wochenvorschau

Wo Was Wann Land
Lübeck Lübecker Mappertreffen 2019-05-23 germany
Montrouge Rencontre mensuelle de Montrouge et alentours 2019-05-23 france
Strasbourg Rencontre périodique de Strasbourg 2019-05-25 france
Bremen Bremer Mappertreffen 2019-05-27 germany
Mannheim Mannheimer Mapathons 2019-05-28 germany
Zurich Missing Maps Mapathon Zurich 2019-05-29 switzerland
Saarbrücken Mapathon OpenSaar/Ärzte ohne Grenzen/EuYoutH_OSM/Libre_Graphics_Meeting_2019 2019-05-29 germany
Montpellier Réunion mensuelle 2019-05-29 france
Düsseldorf Stammtisch 2019-05-29 germany
Tours Stand OSM sur la fête du vélo 2019-06-01 france
Essen Mappertreffen 2019-06-05 germany
Toulouse Rencontre mensuelle 2019-06-05 france
Stuttgart Stuttgarter Stammtisch 2019-06-05 germany
Bochum Mappertreffen 2019-06-06 germany
Mannheim Mannheimer Mapathons 2019-06-06 germany
Nantes Réunion mensuelle 2019-06-06 france
Dresden Stammtisch Dresden 2019-06-06 germany
Reutti Stammtisch Ulmer Alb 2019-06-06 germany
Dortmund Mappertreffen 2019-06-07 germany
Rennes Réunion mensuelle 2019-06-10 france
Bordeaux Réunion mensuelle 2019-06-10 france
Lyon Rencontre mensuelle pour tous 2019-06-11 france
Zurich OSM Stammtisch Zurich 2019-06-11 switzerland
Bordeaux Réunion mensuelle 2019-06-11 france
Hamburg Hamburger Mappertreffen 2019-06-11 germany
Leoben Stammtisch Obersteiermark 2019-06-13 austria
München Münchner Stammtisch 2019-06-13 germany
Montpellier State of the Map France 2019 2019-06-14-2019-06-16 france
Heidelberg Erasmus+ EuYoutH_OSM Meeting 2019-09-18-2019-09-23 germany
Heidelberg HOT Summit 2019 2019-09-19-2019-09-20 germany
Heidelberg State of the Map 2019 (international conference) 2019-09-21-2019-09-23 germany

Hinweis:
Wer seinen Termin hier in der Liste sehen möchte, trage ihn in den Kalender ein. Nur Termine, die dort stehen, werden in die Wochennotiz übernommen. Bitte prüfe die Veranstaltung in unserem öffentlichen Kalendertool und korrigiere bitte die Einträge im Kalender, wenn notwendig.

Diese Wochennotiz wurde erstellt von Nakaner, Rainero, Rogehm, Silka123, SunCobalt, TheFive, bjoern_m, derFred, doktorpixel14, geologist.

Wochennotizteam

  • Die Wochennotiz erscheint mit 52 Ausgaben pro Jahr z. Zt. in sieben Sprachen, unabhängig von Urlaubszeit oder Feiertagen. Dazu brauchen wir ein starkes Team. Deshalb freuen wir uns über jede helfende Hand.
  • Unser Gast-Zugang ist für Dich die richtige Anlaufstelle.

Kategorie: Wochennotiz

  1. Kleiner typo, den man vielleicht noch nachträglich korrigieren kann: die durch Luftschläge der US-geführten Koalition zerstörte Stadt Rakka liegt in Syrien, nicht wie berichtet im Irak.