Wochennotiz Nr. 415

26.06.2018-02.07.2018

Karte mit der Umgebung der Prager Burg, wie sie in einem MediaWiki sein könnte

Lokalisierte Karten in den Wikis der Wikimedia Foundation 1 | Karte: OpenStreetMap-Mitwirkende, Wikimedia Foundation, Lizenz: CC-BY-SA 4.0; Foto von Diliff und alofok, Wikimedia Commons, Lizenz: CC-BY-SA 3.0

In eigener Sache

  • In Ausgabe 50 von RadioOSM beschäftigen sich Peter, Andi und Christoph mit dem OSMF-Vorstandstreffen und vielen damit zusammenhängenden OSMF-Themen. Christoph macht in seinem Blog darauf aufmerksam.

Mapping

  • Carlos Cámara hat mit Casinos als Beispiel eine Diskussion auf der Mailingliste Talk über die Frage gestartet, inwiefern OSM Carto Objekte darstellen soll, die aus ethnischer oder sozialer Sicht kontrovers sein könnten.
  • Mateusz Konieczny schlägt vor, alle FIXME=*-Tags durch einen mechanischen Edit durch fixme=* zu ersetzen. Die dadurch angeregte Diskussion enthält sowohl bereits Vorschläge für die Durchführung, als auch Wege, wie man das Hinzufügen des Tags in der groß geschriebenen Variante zukünftig verhindern kann.
  • Mateusz Konieczny fragt auf der Mailingliste Tagging, wie man Bäckereien, die kein Brot oder brotähnliche Produkte verkaufen, taggen könnte.
  • Discostu36 beschwert sich im deutschen Forum, dass unter anderem die von ihm hinzugefügten Tags bicycle=no an highway=footway kommentarlos wieder gelöscht wurden. Dadurch entstand eine Diskussion über Tags, die eigentlich durch andere Tags impliziert werden (wie bei genanntem Beispiel).
  • Map Kibera berichtet in einem Blog-Post über ihre Aktivitäten in Makueni County. In dem dazugehörigen Video werden die Herausforderungen des Projekts bei der Durchführung sowie die Beteiligung der Freiwilligen und der lokalen Administration gezeigt.

Community

  • Die Abstimmung der OSM Award 2018 ist eröffnet.
  • Die Firma Agisoft spendet eine Lizenz von Photoscan Professional, die zur Erstellung von Orthophotos verwendet werden kann. Wer Bedarf an der Nutzung hat, möge sich bitte an Benutzer dktue wenden.
  • dieterdreist hat einen Blog-Beitrag über Edits im OSM-Wiki geschrieben, in dem er sich unter anderem ein Bewertungssystem wünscht.
  • Facebook stellt momentan laut einem Bericht von CNBC Mapping-Experten an. Das Analysieren und Bearbeiten von OSM scheint auch eine Aufgabe in der Stellenanzeige zu sein.
  • Ein Workshop, der Trainer aus westafrikanischen OSM-Gemeinschaften schulen soll, wurde letzten Monat in Togo abgehalten. Dies solle die Verbreitung von OpenStreetMap vor Ort und die Nachhaltigkeit der regionalen Entwicklung verbessern .
  • Nicolas Chavent veröffentlicht einen mehrteiligen Beitrag auf Twitter über zwei Wochen OSM und kostenlose Geomatics-Schulungen in Antananarivo (Madagaskar) für die lokale OSM-Community und Interessengruppen aus den Bereichen Forschung, Entwicklung und humanitäre Hilfe. Die Kurse wurden mit Hilfe von Mitgliedern der Magalasy-Gemeinschaft und einem ivorischen Mapper mit Unterstützung der Internationalen Organisation der Frankophonie (OIF) durchgeführt.

OpenStreetMap Foundation

  • Grab, das südostasiatische Pendant zu Uber, ist jetzt kommerzielles Mitglied der OSMF in der Preisstufe Gold.
  • Ein Förderantrag der WhereGroup an den FOSSGIS e.V. zwecks Umstellung der Software Mapbender auf OpenLayers ist nach einer Diskussion zurückgezogen worden.

Veranstaltungen

  • Beiträge für die FOSS4G Belgien 2018 können bis zum 04. September 2018 eingereicht werden. Die FOSS4G findet am 25. Oktober 2018 im Rahmen der OSGeo-be statt.

Humanitarian OSM

  • Satoshi IIDA bittet um Hilfe beim Mappen und Überprüfen der Region Osaka nach dem dortigen Erdbeben. Zur Koordination wurde ein Projekt im HOT-Task-Manager angelegt.
  • Jean-Marc Liotier fragt auf der Mailingliste Talk, warum HOT so scharf darauf sei, so viele Gebäude in so schlechter Qualität zu mappen. Er untermauert seine Frage mit zwei Bildern (Bild 1, Bild 2). Die Diskussionen und Erklärungsversuche auf der Mailingliste gehen weiter.
  • Ein Team von HOT Tansania arbeitete in Dar es Salaam Erfahrungen aus dem Gesundheitsmapping auf und nutzte die Erkenntnisse gleich bei ihrer Arbeit in der im Südwesten Tansanias gelegenen Stadt Mbyea. Das dortige Projekt Data Zetu soll das Bewusstsein für HIV, was dort ein erhebliches Problem darstellt, erhöhen und den Zugang zu Gesundheitsservices verbessern. Das Team schult und arbeitet mit der örtlichen Gemeinde an der Datenerhebung.
  • HOT veröffentlichte einen Artikel über eine kürzlich auf dem Public Sector Summit von Amazon Web Services vorgestellte Box mit 100-TB Speicher für das Offline Mapping in Katastrophengebieten. Die 21 kg schwere Box enthält neben einer OpenAerialMap Instanz auch Portable OpenStreetMap (POSM) und läuft auf einem portablen AWS Snowball Edge Device.

Karten

  • [1] Wikimedia-Wikis können nun interaktive und einbindbare Karten in der Sprache des Lesers enthalten. OSM-Daten werden verwendet, WikiData hingegen nicht. In ihrem Blogbeitrag ruft die Wikimedia Foundation dazu auf, fehlende Übersetzungen von Namen in OSM einzutragen, was auf der Mailingliste Talk auf Unmut stößt.

Open-Data

  • Microsoft veröffentlichte 125 Millionen Gebäudeumrisse in den Vereinigten Staaten unter einer OSM-kompatiblen Lizenz. Die entstandenen Daten und der Quellcode für den KI-basierten Erkennungsprozess sind auf GitHub verfügbar. Auf der Mailingliste Imports findet eine nähere Diskussion statt.

Programmierung

  • Benutzer miurahr erstellte eine Pull-Request und fügte dem Mapillary-Plugin von JOSM einen 360-Grad-Panoramabetrachter hinzu.
  • Hyperloop, ein Projekt, das sich mit Lösungen für Performance-Probleme bei Web-Anwendungen beschäftigt, veröffentlichte einen Bericht über die Vermeidung von Performance-Fehlern in datenbankgestützten Web-Anwendungen und zur Lösung häufig auftretender Probleme. Ein kleine Verbesserung wurde im Hinblick auf das Datenbankdesign von OSM vorgeschlagen.

Releases

  • Die stabile JOSM-Version 13996 (Meilenstein 18.06) wurde veröffentlicht. Wesentliche Verbesserungen sind Performance-Verbesserungen beim Ziehen der Karte durch Ausblenden von Beschriftungen und eine neue Tastenkombination zum Wechseln der Ebenen. In der neuen Version wurden 42 Tickets geschlossen und viele weitere Verbesserungen eingepflegt.

Weitere Themen mit Geo-Bezug

  • TechCrunch berichtet, dass Apple seinen Kartendienst Apple Maps komplett überarbeiten und mit genaueren Daten ausstatten möchte..
  • BikeRadar hat den Garmin Edge 520 Plus getestet. Die integrierte Garmin Cycle Map basiert auf OpenStreetMap.
  • Die Daimler-Tochter Moovel veröffentlichte eine Visualisierung namens Flights to Rome, welche die Wege von und nach Rom über das weltweite Straßen- und Flugnetz auf Basis von Daten von OSM und Flightradar24 zeigt.
  • Engadget berichtet, dass Niantic seine u.a. von „Pokemon Go” und bald von „Harry Potter: Wizards Unite” verwendete AR-Plattform für Drittentwickler öffnet.
  • Space News berichtet, dass die Firma Planet und Airbus’ Geschäftsbereich Defence and Space zukünftig gemeinsam Satellitenbilder erstellen und vermarkten wollen. Planet betreibt mehr als 150 Satelliten, hauptsächlich Cubesats, mit einer Auflösung von 3 bis 5 Metern sowie fünf ehemalige RapidEye- (5m) und 13 ehemalige SkySat-Satelliten (90cm). Es werden einige Bilder der Firma Planet unter CC-BY-NC für nichtkommerzielle Nutzung (nicht mit OSM kompatibel) zur Verfügung gestellt.
  • Tank & Rast, ein Betreiber von Autobahnraststätten in Deutschland, und IONITY eröffneten die erste sogenannte High-Power-Charging-Stationen, die die Ladezeit von Fahrzeugen mit Elektroantrieb verkürzen. Die neuen Stationen können 350 kW zur Verfügung stellen, was es laut der Firma ABB erlauben würde, eine Reichweite von 200km in 8 Minuten zu laden.

Wochenvorschau

Wo Was Wann Land
Lyon Rencontre mensuelle pour tous 2018-07-10 france
München Münchner Stammtisch 2018-07-10 germany
Köln Köln Stammtisch 2018-07-11 germany
Berlin 121. Berlin-Brandenburg Stammtisch 2018-07-12 germany
Bonn Bonner Stammtisch 2018-07-17 germany
Lüneburg Lüneburger Mappertreffen 2018-07-17 germany
Karlsruhe Stammtisch 2018-07-18 germany
Mumble OpenStreetMap Foundation public board meeting 2018-07-19
Essen Mappertreffen 2018-07-21 germany
Düsseldorf Stammtisch 2018-07-25 germany
Lübeck Lübecker Mappertreffen 2018-07-26 germany

Hinweis:
Wer seinen Termin hier in der Liste sehen möchte, trage ihn in den Kalender ein. Nur Termine, die dort stehen, werden in die Wochennotiz übernommen. Bitte prüfe die Veranstaltung in unserem öffentlichen Kalendertool und korrigiere bitte die Einträge im Kalender, wenn notwendig.

Diese Wochennotiz wurde erstellt von Nakaner, Rogehm, Spanholz, Spec80, SunCobalt, derFred, doktorpixel14.

Wochennotizteam

  • Die Wochennotiz erscheint mit 52 Ausgaben pro Jahr z. Zt. in sieben Sprachen, unabhängig von Urlaubszeit oder Feiertagen. Dazu brauchen wir ein starkes Team. Deshalb freuen wir uns über jede helfende Hand.
  • Unser Gast-Zugang ist für Dich die richtige Anlaufstelle.

Kategorie: Wochennotiz

  1. Die abgebildete Karte wurde mit folgendem Code erzeugt (die Kartographer-Erweiterung muss in dem jeweiligen Wiki installiert sein):

    <mapframe text="Prager Burg" width=640 height=400 zoom=13 latitude=50.09055 longitude=14.39975 lang="de">
    {
    "type": "Feature",
    "geometry": { "type": "Point", "coordinates": [14.39975, 50.09055] },
    "properties": {
    "title": "[[wikipedia:de:Prager Burg|Prager Burg]]",
    "description": "[[File:Prague_panorama_at_castle.jpg|200px]]",
    "marker-size": "large",
    "marker-color": "0050d0"
    }
    }
    </mapframe>

    Weitere Details sind unter https://www.mediawiki.org/wiki/Help:Extension:Kartographer zu finden.

  2. Discostu36

    Die bicycle=no Tags stammten gar nicht von mir, sie waren nue Opfer eines Changesets, das auch von mir eingetragene Infos löschte 🙂

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.