Wochennotiz Nr. 358

23.05.2017-29.05.2017

    Firmenmitglieder

    Die aktuellen Firmenmitglieder mit Unterstützer- und Bronze-Level 1

Mapping

  • Auf der Mailingliste Talk-de und auch im Forum wird über einen mittlerweile zurückgesetzten mechanischen Edit diskutiert, der bei Straßen mit highway=living_street ein vorhandenes maxspeed=* zu maxspeed=walk umgetaggt hatte. Das ist vor allem deshalb falsch, weil noch viele Wohnstraßen als living_street getaggt sind. (Korrektur: Es handelte sich um ein Umtaggen, keine Tag-Ergänzung)
  • Die einmillionste Note wurde in Hong Kong erstellt. Auf der Englischen Mailingliste talk entspinnt sich eine Diskussion darüber.
  • Im Wiki wird über das neu vorgeschlagene Tag name:language=code abgestimmt.
  • Ob und wie man temporäre Veranstaltungen wie „Gartenschauen“ mappt, die rund ein halbes Jahr bestehen und viele Touristen anlocken, wird im deutschen Forum diskutiert.
  • Santamariense stellt ein neues Tag für „Viehbäder“ zur Diskussion. Diese Bäder werden in manchen ländlichen Regionen verwendet, um Weidetiere von Parasiten zu befreien.
  • Nammala Krishna berichtet von auffälligen und interessanten Changesets, die durch osmcha aufgefallen sind.
  • Maning Sambale weist auf einen wichtigen Meilenstein hin: Endlich Emojis in Name-Tags 😎

Community

  • Mapillary möchte in Berlin noch einige Lücken schließen und startet deshalb die „Complete the Map Challenge“ Berlin.
  • Julio May hat in der Dominikanischen Republik für die Fundecor einen zweitägigen Mapping-Workshop durchgeführt.
  • Die belgische Community wählte Marek Kleciak zum Mapper des Monats Mai 2017. Er ist durch seine verschiedenen detailreichen Taggingvorschläge sowie sein Engagement in Nepal bekannt.
  • Bjoern Hassler fragt auf der Mailingliste osm-dev, wie er geschickterweise große Flächen drucken kann.
  • Dktue wundert sich über den immer wieder verwirrenden Grenzverlauf im Bodensee.

OpenStreetMap Foundation

  • [1] Im OSM-Blog wird allen Firmen gedankt, die ihre Mitgliedschaft in den Leveln Unterstützer oder Bronze verlängert oder neu abgeschlossen haben. Auch wir bedanken uns für die tolle Unterstützung und empfehlen auch euch, Mitglied zu werden, sei es privat oder mit eurem Business!
  • Am 26.5. fand das monatliche CWG-Meeting statt.

Veranstaltungen

  • Vom 2. bis zum 4. Juni wird die SotM France State of the Map France in Avignon stattfinden. Begleitend dazu findet „OSM Kids“ vom 30. Mai bis zum 1. Juni in mehreren Schulen statt.
  • In diesem Jahr kümmert sich die SotM France sehr um den Nachwuchs (fr) (automatische Übersetzung) und bietet Schülern Möglichkeiten, die Herstellung des kostenlosen Kartenmaterials zu entdecken. Alle Informationen sind im Wiki nachzulesen (fr) (automatische Übersetzung).
  • Das Programm zur State of the Map 2017 in Japan wurde veröffentlicht. Noch gilt der Frühbucherrabatt.

Humanitarian OSM

  • Bei HOT überlegt man, ein neues Tool für organisiertes Mapping zu programmieren.
  • HOT startet einen dringenden Hilferuf wegen des Ebola-Ausbruches zur Validierung der Projekte #10 und #13 und zum Mappen des Projekts #9.
  • Auf der Mailingliste HOT diskutiert man darüber, wie sinnvoll das Taggen von Gebäuden durch nur einen Node ist, und denkt darüber nach, solche Nodes im Kartenstil von HOT anzeigen zu lassen.

Karten

  • Stefan Keller zeigt alle wichtigen Mittelalter-Feste in der Schweiz auf einer Karte.
  • OpenAndroMaps stellt nun multilinguale Karten zur Verfügung.
  • Viktor Garske kündigt sein Projekt WinilooC zum Auffinden von Toiletten an.
  • Sven Geggus erkundigt sich über die Implikationen der Änderungen in OSM Carto 4.0 für den daraus abgeleiteten deutschen Stil.

Open-Data

  • Apple stellt Gebäudegrundrisse und -höhen für Frankreich und Dänemark unter der ODbL zur Verfügung.

Programme

  • Dana Sulit stellt im Mapbox-Blog das tool carto-cam vor.
  • In OSRM (siehe auch Release-Tabelle) ist seit der 5.7er Version neben Contraction Hierarchies (CH) erstmals Multi-Level Dijkstra (MLD) als weiterer Routing-Algorithmus hinzugekommen. Dies erlaubt z.B. ein schnelles und flexibles Ändern von Kantengewichten (z.B. aktuelle Trafficdaten, wir berichteten) oder mehrere parallele Profile.

Releases

Kennst du schon …

  • … die OsmHydrant-Karte von Robert Koch mit allen in OSM erfassten Hydranten und deren Eigenschaften?

Weitere Themen mit Geo-Bezug

  • Das US-Ministerium für Meeresenergie-Management veröffentlicht eine hochaufgelöste Karte der Meerestiefe im Golf vom Mexiko.
  • Der Guardian schreibt über neue wissenschaftliche Erkenntnisse, dass unter dem Erdmantel eine weitere Schicht mit Plattentektonik vermutet wird. Dies soll auch die starken Erdbeben in der Pazifikregion erklären.
  • Was sind deine Lieblingsorte? Hier die Favoriten des Mapbox-Geocoding-Teams!
  • Seán Lynch fragt nach Testern und Unterstützern seiner OpenLitterMap (Müllkarte).

Wochenvorschau

Diese Wochennotiz wurde erstellt von Anne Ghisla, Michael Reichert, Peda, rogehm, Manfred Reiter, jinalfoflia, kreuzschnabel, Walter Nordmann.

Wochennotizteam

  • Das Wochennotizteam sucht Dich, ja DICH als Mitarbeiter. Die Wochennotiz erscheint mit 52 Ausgaben pro Jahr z. Zt. in neun Sprachen, unabhängig von Urlaubszeit oder Feiertagen. Dazu brauchen wir ein starkes Team. Deshalb würden wir uns über Deine helfende Hand freuen.
  • Vielfältige Aufgaben warten: Links aus dem OSM-Umfeld sammeln und bewerten, Artikel schreiben, übersetzen und korrigieren, Bilder aufbereiten, und das alles in einem engagiert diskutierenden internationalen Team.
  • Sende uns eine Mail mit Deinem OSM-Namen, damit wir Dich in unser Redaktionssystem aufnehmen können. Wenn Du möchtest, kannst Du Dich auch im Wiki eintragen.

Kategorie: Wochennotiz

  1. Christian

    https://blog.openstreetmap.de kommt bei mir seit einiger Zeit mit einem selbstsignierten Zertifikat an; darum meckert Firefox immer. Warum benutzt Ihr kein Lets-Encrypt-Zertifikat?