Wochennotiz Nr. 336

20.12.2016-26.12.2016

HDYC zeigt nun auch Informationen des OpenStreetCam-Profils

HDYC zeigt nun auch das OpenStreetCam-Profil 1

Mapping

  • Der sehr alte Vorschlag zur Einführung eines Gültigkeitsdatums für Keys wird wieder heftig diskutiert.
  • Rory McCann berichtet von Townlands.ie, das nun auch die historischen Namen anzeigen kann. Dafür wird das oben beschriebene Gültigkeitsdatum für Keys verwendet.
  • Philip Hunt stellt seine Arbeit zur automatischen Erkennung von Gebäudeumrissen vor und macht weitere Vorschläge zu Verbesserungen. John Whelan nimmt dies zum Anlass, auf der Mailingliste Talk nachzufragen, ob es für derartige Beiträge zur Datenbank bereits eine Richtlinie gebe. Auf beiden Listen wird kontrovers diskutiert.
  • Roland Olbricht stelllt seinen Taggingvorschlag für die Tarifgebiete in Westfalen vor. Die Daten sollen als OpenData in der OSM-Datenbank landen und würden wohl ausschließlich durch die Verkehrsbetriebe wartbar sein.
  • Daniel Hofmann schreibt über den circular=junction-Tag und wie dieses das Routing verbessert.

Community

  • Das OpenCage Data Blog interviewt Julio May über OpenStreetMap in Costa Rica.
  • [1] Pascal Neis’ HDYC unterstützt nun auch OpenStreetCam-Profile.
  • Alan beschreibt anlässlich der OSM-US-Wahlen, wie das STV-Wahlsystem (Übertragbare Einzelstimmgebung) funktioniert, und warum es besser geeignet wäre als das Mehrheitswahlsystem, das OSM US aktuell verwendet.
  • Frederik warnt vor Pokemon-Benutzern, die das Tagging von vorhandenen highway-Typen für eigene Zwecke verfälschen könnten. Es wird schon länger spekuliert, dass OSM-Daten von Niantic verwendet werden, um zu bestimmen, wo die nächsten Pokemons auftauchen. Grant schlägt vor, die Pokemon-Spieler davon zu überzeugen, dass das Aufräumen des TIGER-Imports zum Auftauchen neuer Figuren führt 🙂 Mit Pascals Suche nach verdächtigen Changesets lassen sich solche Änderungen einfach finden.
  • Die App Transportr (wir berichteten) fragt, ob ein Wechsel von osmdroid zu Mapbox ein Problem für ihre Benutzer wäre.

Veranstaltungen

  • In Solsona, einem Städtchen mit 10.000 Einwohnern im Hinterland von Barcelona, treffen sich Mapper unter der Leitung von Fermí Garriga, um Daten in OSM zu erfassen. Da der Marktbegleiter „viele Nachteile“ habe und die Daten des Kartographischen Instituts von Katalonien z. T. fehlerhaft seien, die Teilnehmer aber mit ihren lokalen Kenntnissen mappen, sind OSM-basierte Karten in dieser Gegend die beste Wahl, meint Elpuntavui.cat. (Anm. d. Redaktion: Nicht nur dort. ;-))
  • Im Wiki kann man sich mittlerweile auch zum OSM-Samstag eintragen. Nach dem großartigen OSM-Sonntag 2016 empfehlen wir dringend: Anmelden und teilnehmen!

Humanitarian OSM

  • Douglas schreibt eine sehr detaillierte Zusammenfassung der HOT- und FSD-Workshops in Uganda, bei denen es vor allem um den Einsatz von Crowd-Sourcing und Geodaten für Finanzdienstleistungen ging.
  • Bei HOT kann man nun dediziert für OSM Latam spenden. Hilfe ist willkommen!

switch2OSM

  • TheSilphRoad erklärt, wie sie für ihren Dienst erst von Google Maps auf Mapbox und schließlich auf eigene Renderinfrastruktur gewechselt sind, um damit Unsummen an Geld zu sparen.

Open-Data

  • Die Finalisten des Prototype Fund der Open Knowledge Foundation Deutschland stehen fest. Es sind auch Projekte mit OpenStreetMap-Bezug in der engeren Auswahl.

Programme

  • Lukas Martinelli hat ein Video veröffentlicht, das den aktuellen Stand von Maputnik (wir berichteten) demonstriert.
  • Es gibt eine Vielzahl von OSM-Diaryeinträgen wie diesen, die potentiell problematische Änderungen in OSM aufzeigen. Die meisten davon stammen aus dem Tool OSMCha, ursprünglich von Wille Marcel geschrieben. Manohar erklärt etwas detaillierter, wie OSMCha funktioniert und was Mapbox mit seiner Hilfe bisher so gefunden hat.

Programmierung

  • Gunnar entwickelt eine Android-App, um OSM-basierte Höchstgeschwindigkeiten parallel zu einer beliebigen (Navi)-App recht deutlich anzuzeigen. Die App befindet sich im Beta-Modus und wird aktuell im deutschen Forum diskutiert.
  • OpenStreetMap Carto wurde in Version 3.0.0 veröffentlicht. Es verwendet erstmals Mapnik 3 und ist ein entscheidender Schritt hin zu HStores auf unserer Hauptseite. Für Leute wie Sven Geggus, die eine abgewandelte Form des Stils verwenden, wird darauf hingewiesen, dass es sich bei der Dateiendung mml nur um eine Umbenennung der früheren yaml-Datei handelt.

Releases

Mapbox veröffentlicht eine neue Version ihres Android SDKs das einige interessante Neuerungen bietet.

Software Version Release Datum Änderungen
Cruiser für Android * 1.4.16 20.12.2016 Verschiedene Verbesserungen.
Cruiser für Desktop * 1.2.16 20.12.2016 Keine Infos.
Mapbox GL JS v0.29.0 20.12.2016 Viele Änderungen und Korrekturen. Bitte Relase-Info lesen.
Mapillary Android * 3.11 20.12.2016 Google Login & Signup funktioniert jetzt.
OpenLayers 3.20.1 20.12.2016 Zwei Fehlerkorrekturen.
GeoServer 2.10.1 21.12.2016 Vier Erweiterungen und neun Korrekturen.
Komoot Android * var 21.12.2016 Kleinere Verbesserungen.
Locus Map Free * 3.21.0 21.12.2016 Viele Änderungen und Korrekturen. Bitte Relase-Info lesen.
Maps.me Android * var 21.12.2016 Bugs beseitigt und neue Kartendaten.
OSRM Backend 5.5.2 21.12.2016 Korrektur eines Fehlers.
iD 2.0.2 22.12.2016 Drei neue Features und sechs Fehlerkorrekturen.
OpenStreetMap Carto Style 3.0.1 22.12.2016 Fix der am selben Tag erschienenden Version 3.0.0
Magic Earth * 7.1.16.51 23.12.2016 Suche optimiert, neues Font-System und weiteres.
GEOS 3.6.1 24.12.2016 Vier Bugs korrigiert.

Bereitgestellt von der OSM Software Watchlist.

(*) unfreie Software. Siehe: freesoftware.

Kennst du schon …

  • … die Seite Mapcontrib? Neu bei diesen thematischen OSM-Karten ist die Möglichkeiten Heat-Maps zu erzeugen, und vor allem Tags und Vorlagen zu bearbeiten.
  • … die Einsteigeranleitung zur Benutzung von JOSM von Ramya Ragupathy?

Weitere Themen mit Geo-Bezug

  • Die fünf interessantesten Dinge aus der geomatischen Welt im Jahr 2016 präsentiert GOGEOMATICS Canada.
  • Uber erklärt sehr detailliert ihren Umgang mit Geodaten und beschreibt die verschiedenen Tools, die sie dafür verwenden.
  • Der National Geographic hat eine Zusammenfassung der seiner Meinung nach schönsten Karten 2016 erstellt.
  • Der National Geographic veröffentlichte ein Video der NASA mit einigen beeindruckenden Aufnahmen der Erde aus dem Weltall.

Wochenvorschau

Wo Was Wann Land
Düsseldorf Stammtisch 30.12.2016 Germany
Münster Stammtisch / OSM Treffen 05.01.2017 Germany
Dortmund Stammtisch 08.01.2017 Germany

Hinweis:
Wer seinen Termin hier in der Liste sehen möchte, trage ihn in den Kalender ein. Nur Termine, die dort stehen, werden in die Wochennotiz übernommen. Bitte prüfe die Veranstaltung in unserem öffentlichen Kalendertool und korrigiere bitte die Einträge im Kalender, wenn notwendig.

Diese Wochennotiz wurde erstellt von Laura Barroso, Peda, rogehm, Manfred Reiter, kreuzschnabelWambacher.

Wochennotizteam

  • Das Wochennotizteam sucht Dich, ja DICH als Mitarbeiter. Die Wochennotiz erscheint mit 52 Ausgaben pro Jahr z. Zt. in neun Sprachen, unabhängig von Urlaubszeit oder Feiertagen. Dazu brauchen wir ein starkes Team. Deshalb würden wir uns über Deine helfende Hand freuen.
  • Vielfältige Aufgaben warten: Links aus dem OSM-Umfeld sammeln und bewerten, Artikel schreiben, übersetzen und korrigieren, Bilder aufbereiten, und das alles in einem engagiert diskutierenden internationalen Team.
  • Sende uns eine Mail mit Deinem OSM-Namen, damit wir Dich in unser Redaktionssystem aufnehmen können. Wenn Du möchtest, kannst Du Dich auch im Wiki eintragen.

Kategorie: Wochennotiz

Kommentare sind geschlossen.