Wochennotiz Nr. 312

05.07.2016-11.07.2016

Logo

Die Abschaltung der MapQuest-Tileserver zum 11.7.2016 1 | © MapQuest

Mapping

  • Bryce Nesbitt schlägt einen mechanischen Edit zum Thema Plumpsklos vor.
  • Es gibt wieder Ärger mit Mentz, dieses Mal in Düsseldorf.
  • Benutzer mueschel hat SEO-Müll in OSM entdeckt und fragt, was man damit tun solle. Der von ihm gefundene Müll ist anhand von Tags wie Keywords=* und payment options=* (sic!) erkennbar.
  • Seit dem 09. Juli ist die neue Version von MapRoulette verfügbar. Die Autoren von Aufgaben (Challenges) müssen diese aus dem alten MapRoulette in das neue MapRoulette übertragen, wenn sie weitergeführt werden sollen. Martijn van Exel hat zwei Lernprogramme (Tutorials) für Aufgabenersteller veröffentlicht. Teil1Teil2.
  • Tijmen Stam schlägt Ergänzungen zum Public-Transport-Schema vor und erhält als Antwort, dass das nicht nötig sei.
  • Tom Pfeifer beschwert sich, dass viele Skulpturen in Parks keine rollstuhlgerechten Toiletten haben.

Community

  • Mapzen fehlt leider etwas Sinn für Humor. NSFW!!1! 😉
  • Das Geographische Institut der Universität Heidelberg sucht einen “Senior Wissenschaftliche(r) Mitarbeiter/-in” zu “Qualitätsanalysen in OpenStreetMap-Full-History-Daten”. Es handelt sich um eine befristete Vollzeitstelle.
  • Eine Gruppe von Mappern bezweifelt die Rechtmäßigkeit der Mechanical Edit Policy, da sie sich von der DWG ungerecht behandelt fühlten.

Importe

  • David MacNeil beschreibt einen bereits durchgeführten Gebäudeimport in Kanada und hofft, dass der Import im Nachhinein legitimiert und nicht revertiert wird.
  • Lisa Mastaler vom Geographischen Institut der Universität Heidelberg möchte Gehweginformationen (in Form von sidewalk=*) in Heidelberg importieren. Siehe dazu auch die Diskussion auf der Imports-Mailingliste.

OpenStreetMap Foundation

Veranstaltungen

  • Die Vortragsvideos für die Fossgis-Konferenz 2016 sind online abrufbar. Im Blog befindet sich noch eine Zusammenfassung des OSM-Sonntags von Nakaner; zudem hat Peda noch seine Lieblingsvorträge aufgelistet.
  • Die Anmeldung zum OSM-Sommercamp 2016 vom 12.-14. August 2016 bitte bis zum 15.7. machen.

Humanitarian OSM

  • Ärzte ohne Grenzen berichtet über die aktuelle Zusammenarbeit mit Missing Maps auf Idjwi, einer Insel im Kivusee, DR Kongo.
  • Ein Artikel der Ärzte ohne Grenzen veranschaulicht den Nutzen von Mappingaktionen für ihre Arbeit.

Karten

  • [1] MapQuest Open wurde am 11. Juli abgeschaltet. Weitere Informationen gibt es in den Fehlerkacheln, auf der Talk-Mailingliste und in einem Tweet von Richard Fairhurst.
  • Mit HistOSM gibt es eine neue Karte, die historische Objekte aus der OSM-Datenbank visualisiert. Der Entwickler Michael Auer hielt dazu auch einen Lightning Talk auf der vergangenen FOSSGIS-Konferenz.
  • Geraldine Sarmiento spielt mit “Sphere Mapping” und testet dies anhand verschiedener Texturen.
  • Benutzer tyr_asd zeigt in seinem Blog eine aktualisierte Visualisierung der Häufigkeit von OSM-Nodes innerhalb der letzten 2 Jahre. Im Gegensatz zu der schon 2014 erstellten Karte ist die Erfassungsdichte nun pro m².

switch2OSM

  • Das britische Ministerium für Arbeit und Rente verwendet seit kurzem OpenStreetMap-Karten.

Open-Data

Programmierung

  • Node 4294967296 ist der erste Node jenseits unsigned 32-Bit-Integer. Im deutschen Forum hat man darauf hingefiebert.

Releases

Software Version Release Datum Änderungen
QMapShack 1.6.2 3.7.2016 keine Infos
Traccar Server 3.6 9.7.2016 Geofencing hinzugefügt
Mapillary iOS 4.4.1 10.7.2016 Diverse Fixes
ODL Studio 1.3.4 11.7.2016 Viele neue Funktionen bei der Routenberechnung

bereitgestellt von der OSM Software Watchlist

Kennst du schon …

  • … die musikalische Karte von Kanada? Programmiert von dem 15-jährigen Laef Kucheron.
  • OSM2VectorTiles? Ein aktueller Satz von VectorTiles mit weltweiter Abdeckung, sehr einfach benutzbar und erweiterbar und in einer Größe, dass sämtliche Tiles auch auf einen USB-Stick passen. Die Macher haben ihr Projekt auch auf der FOSSGIS-Konferenz vorgestellt. (via sfkeller)

Weitere Themen mit Geo-Bezug

  • CartoDB heißt jetzt CARTO. Bitte nicht verwechseln mit CartoCSS und dem OpenStreetMap-Carto-Stil!
  • Das Heidelberg Institute for Geoinformation Technology (HeiGIT) um Prof. Zipf konnte eine Förderung über 3 Millionen Euro für sich gewinnen.
  • geocacher.de stellt Garmins neuste Outdoor-Geräte, das Oregon 700 und das Oregon 750t vor. Beim Oregon 750t ist eine OSM-Karte vorinstalliert. Beide Geräte sind mit einem Smartphone koppelbar und können darüber Daten aus dem Internet beziehen (Wetterinformationen, Geocaches).
  • Die TU Darmstadt entwickelt im Projekt “Ui! Traffic” eine Smartphone-App, die hilft, die Fahrgeschwindigkeit so anzupassen, dass man auf der Grünen Welle fährt. Die Browserkarte benutzt OpenStreetMap als Hintergrund.
  • Toyota hat angekündigt, dass sie mit On-Board-Kamera und GPS in ihren Fahrzeugen künftig eigene hochgenaue Karten erstellen werden.
  • Wikidata Query Service (Beta) Buildings on more than one country: #Wikidata

Wochenvorschau

Wo Was Wann Land
Lüneburg Mappertreffen Lüneburg 19.07.2016 germany
Bonn Bonner Stammtisch 19.07.2016 germany
Karlsruhe Stammtisch 20.07.2016 germany
Leoben Stammtisch Obersteiermark 21.07.2016 austria
Graz Stammtisch 25.07.2016 austria
Bremen Bremer Mappertreffen 25.07.2016 germany
Düsseldorf Stammtisch 27.07.2016 germany
Rostock OSM Stammtisch Rostock 02.08.2016 germany
Stuttgart Stammtisch 03.08.2016 germany
Wien 58. Wiener Stammtisch 04.08.2016 austria
Urspring Stammtisch Ulmer Alb 04.08.2016 germany
Dortmund Stammtisch 07.08.2016 germany

Hinweis:
Wer seinen Termin hier in der Liste sehen möchte, trage ihn in den Kalender ein. Nur Termine, die dort stehen, werden in die Wochennotiz übernommen. Bitte prüfe die Veranstaltung in unserem öffentlichen Kalendertool und korrigiere bitte die Einträge im Kalender, wenn notwendig.

Diese Wochennotiz wurde erstellt von hakuch, Laura Barroso, Michael Reichert, Peda, Polyglot, rogehm, Manfred Reiter, escada, malenki, Marc, wambacher.

Wochennotizteam

  • Die Wochennotiz erscheint mit 52 Ausgaben pro Jahr z. Zt. in sieben Sprachen, unabhängig von Urlaubszeit oder Feiertagen. Dazu brauchen wir ein starkes Team. Deshalb freuen wir uns über jede helfende Hand.
  • Unser Gast-Zugang ist für Dich die richtige Anlaufstelle.

Kategorie: Wochennotiz

  1. Frederik Ramm

    Die Vorstandssitzung ist nicht um 19:00 Londoner Zeit, sondern um 19:00 MESZ. Das ist eine Stunde später.

  2. malenki

    Vielen Dank für den Hinweis. Der Fehler ist korrigiert.

  3. Michael Maier

    Könntet ihr den link zum Wikidata query service für die Gebäude noch einfügen?

    • Manfred Reiter

      Danke für den Hinweis. Eingefügt. Und auch hier: http://tinyurl.com/grrw2hq

    • Georg

      Was hat es damit auf sich? So ganz verstehe ich das nicht…Gebäude in zwei Ländern…okay, aber was soll mir das sagen? 🙂

    • Manfred Reiter

      @Georg: Sieht so aus als wäre ein nicht ausformulierter Artikel in die WN geraten. Hier der Text, den unsere Schwesterpublikation http://www.weeklyosm.eu/archives/7855 veröffentlicht hat: Here is a Wikidata query to fetch all buildings that span borders between countries Wikidata has data on. To achieve the same with OSM data would involve downloading all borders and buildings nearby to it using Overpass API, then use another tool to figure out which ones intersect with those borders, unless you have all OSM data in PostGIS, then you can do a spatial query directly.

      HTH

  4. Tom Pfeifer

    Ich hoffe in meinem Post zu den rollstuhlgerechten Toiletten an Skulpturen in Parks war die aufmacherische Ironie erkennbar. Es geht darum, die Wheelmap-Tags nur an solchen Objekten zu erfassen, an denen sie auch Sinn machen.