GPS-Verleih

Zur Unterstüzung von Mapping-Aktionen, Workshops oder Schulprojektwochen können wir moderne GPS-Geräte verleihen. Insgesammt zehn Garmin eTrex Legend HCx stehen zu Verfügung und können dank einiger Sponsoren kostenlos genutzt werden.

Im Kalender kannst du sehen, wann die Geräte schon ausgebucht sind. Wenn ein Termin gefunden wurde, schreib eine Mail an gps-verleih@openstreetmap.de mit Angaben zu

  • Was für eine Aktion willst du durchführen(Name, Datum, Beschreibung, Link auf die entsprechende Wiki-Seite). Diese Informationen werden dann später im Kalender vermerkt.
  • Deinen Name mit einer Postadresse und deiner Telefonnummer
  • Die Anzahl der benötigten Geräte und Zubehör

Wenn der Termin frei ist, werden die Geräte für dich im Kalender reserviert. Du bekommst ein Dokument zugeschickt, das ausgedruckt und unterschrieben an uns zurückgesendet werden muss. Im Dokument steht im wesentlichen drin, dass ihr versprecht, die Geräte pfleglich zu behandeln und sie nach Gebrauch wieder zurückzuschicken.

Kurz vor der Aktion werden die Geräte dir zugeschickt. Ihr könnt sie benutzen und schickt sie nachher auf eigenen Kosten als versichertes Postpaket zurück ( kostet z.B. 9,40 EUR als DHL-Paket bis 10kg, Online-Frankierung und Versicherung bis 2500 Euro).
Die Geräte können auch in Berlin direkt abgeholt oder abgegeben werden. Wer aus dieser Region kommt, schreibt das in die Email rein.

Im Anschluß würden wir uns sehr darüber freuen, wenn du ein Bericht im Wiki schreibt. Das hilft uns, künftig weitere Sponsoren zu gewinnen.

Wenn du noch Fragen hast, geht auf die Website oder schreibt eine email an gps-verleih@openstreetmap.de.

Lars

Lars interessiert sich vor allem für die Verarbeitung und Visualisierung von Geodaten. Sowohl als Hobby als auch bei der täglichen Arbeit. Gleichzeitig ist er im FOSSGIS e.V. aktiv und unterstützt den Verein sowie OpenStreetMap bei öffentlichen Auftritten auf Messen und Konferenzen.

Kategorie: FOSSGIS, Gastblog

  1. Torsten

    Dieser Kommentar ist mehr Feedback und sollte evtl gar nicht freigeschaltet werden.

    Wir hatten in der Pressegruppe schon mehrere Leute, die uns angeschrieben haben, weil sich auf der gps-verleih Adresse niemand gemeldet hat. Es wurde von uns versucht jemanden zu kontakten, diese Versuche blieben allerdings erfolglos.
    Hat sich die Situation hier mittlerweile geändert? Ansonsten ist es evtl nicht so geschickt die Geräte hier zu bewerben 😉

    -Torsten

    • lars

      Ja, das hat sich geändert. Ich habe inzwischen auch alle Anfragen beantwortet. Leider war in der Zwischenzeit einiges liegen geblieben, so das es zu keiner Ausleihe kam.

      Mit der neuen Organisation gibt es jetzt auch kurzfristige Rückmeldungen und Hilfestellung.

    • Jochen Topf

      Jan-Benedikt, der sich bisher um den Verleih gekümmert hat, hat das zeitlich nicht immer hinbekommen. Auch für Ihn ist das alles nur ein Hobby. Aber jetzt hat das jemand anderes übernommen und wir hoffen, dass die Anfragen jetzt wieder regelmäßiger bearbeitet werden. Vielen Dank an Jan-Benedikt, der jahrelang diese Arbeit im Stillen getan hat!

  2. kerosin

    Es wäre meiner Meinung nach auch sinnvoll bei der Kalenderübersicht, die teilweise 2 Jahre alten Einträge auszublenden. Natürlich sind die bisherigen Daten für statistische Zwecke brauchbar und sollten beibehalten werden, allerdings muss so eine Historie doch nicht auf der Startseite erscheinen.

    • lars

      Danke für die Rückmeldung.

      Die Liste der alten Einträge soll in der Tat noch geändert werden. Wir hoffen auch, das es für einige Events eine Art Bericht gibt, der an dieser Stelle auch verlinkt werden kann.

  3. Es ist zwar nicht möglich, OSM-Mapping-Events bei geocaching.com einzustellen, allerdings wäre es schön wenn es eine Liste mit GPS-Koordinaten gibt, wann und wo welches Event ist. Man könnte diese dann auch bei opencaching.de eintragen (ein sehr einfaches Web-Formular) und damit lokale Geocacher erreichen!

    • lars

      Warum sollen die Events denn gefunden werden?
      Ich meine es sind hautpsächlich private bzw. geschlossene Veranstaltungen. Könnte mir vorstellen das es überhaupt nicht erwünscht ist, wenn dort noch andere Mapper erscheinen.

    • Lulu-Ann

      Natürlich kann man OSM Mapping Events bei Geocaching.com einstellen. Man muß nur ein Dosensuchen in den Event integrieren… *kopfschüttel*
      Soo einfach ist das!
      Am besten legt man vorher einen OSM-Cache, der Infos über OSM enthält.