OSM-Wochennotiz Nr. 29

30.1. – 5.2.2011

Magicshop [1]

Talk, Forum, Wiki & Blog

  • Frederik fragt auf Talk-de „Koennen wir die TMC-Daten rauswerfen?“. Daraufhin entwickelt sich eine umfangreiche Diskussion über die beste Möglichkeit externe Datensätze in OSM einzufügen oder mit OSM-Daten zu verknüpfen.
  • [1] Bing startet ein experimentellen Service, der automatisch Straßen von Luftbildern abzeichnet; dazu ein JOSM-Plugin (via Twitter) und ein Demo ohne Silverlight. Über die Ankündigung und die Methode schreibt Andrew Turner in seinen Blogartikel „Automatic Road Detection – the Good and the Bad“ ebenso wie Microsofts Projektmitglied Ido Omer auf OSM-Talk.

openstreetmap.de

  • Das Programm für die FOSSGIS 2011 – die deutsche OSM-Konferenz – wurde veröffentlicht. Auf einer Seite im OSM-Wiki kann man sich eintragen, wenn man kommen wird und so evtl. Fahrgemeinschaften o.ä. bilden. Die Anmeldung für die FOSSGIS 2011 wird in den nächsten Tagen freigeschaltet werden.

OpenStreetMap-Foundation

Karten

  • Die Openptmap-Karte unter http://openptmap.de zeigt jetzt auch Behindertentauglichkeit und Fahrpläne zu Haltestellen an. (via Twitter @bitsteller)
  • Die OpenCycleMap erhält einige kleinere Verbesserungen des Rendering-Stils. So werden z.B. Gewässerverläufe korrekt dargestellt und POIs, die als Fläche gemappt wurden, ebenfalls mit einem Icon gerendert.
  • MapDust.com hat ein Update bekommen. Neue Kommentare zu Bugs werden im RSS-Feed angezeigt und es erscheint keine separate Referral-Page mehr, wenn „Bug in JOSM öffnen“ geklickt wird. Das JOSM-Plugin wurde ebenfalls verbessert. Der MapDust-Layer muss nicht mehr explizit aktiviert werden, um ein Bug auszuwählen und es wurden die negativen Auswirkungen auf Zooming und Panning behoben.

Programme

  • Ein neues bzw. altes Programm visualisiert OSM in 3D. Viele der Entwickler, die sich um OpenStreetMap und 3D kümmern, tun sich gerade zusammen und gehen zentrale Probleme an.

Weltweit & sonstiges

  • Laut einer Analyse werden zur Zeit bei OpenStreetMap jede Woche mehr als 90.000 km an Straßen hinzugefügt.
  • Der freie Bugtracker LaunchPad soll OSM-Karten anzeigen.
  • Eine Animation von ausgeliehenen Fahrrädern in London, die mit Hilfe von OSM erstellt wurde.

Wochenvorschau

In eigener Sache

  • Im zweiten Monat habt ihr 26,63 Euro per Flattr gespendet. Herzlichen Dank. Nach den 16,59 Euro im ersten Monat freut uns die Steigerung und wir sind gespannt, wie Flattr sich weiterentwickelt. Was Flattr ist, warum es hier einen Flattr-Button gibt und was mit den Einnahmen passiert, haben wir hier aufgeschrieben.

Wochennotizteam

  • Die Wochennotiz erscheint mit 52 Ausgaben pro Jahr z. Zt. in sieben Sprachen, unabhängig von Urlaubszeit oder Feiertagen. Dazu brauchen wir ein starkes Team. Deshalb freuen wir uns über jede helfende Hand.
  • Unser Gast-Zugang ist für Dich die richtige Anlaufstelle.

Kategorie: Wochennotiz

  1. Pingback: RadioTux GNU/Linux » » OpenStreetMap News #29

  2. Pingback: For your information » Die flattr-Charts im Januar 2011

  3. Hallo,

    Ich überweise euch gerne 100 Franken! Will mich aber nicht wieder irgendwo anmelden. Gibts irgendwo die Bankleitzahl und Kontonummer?

    Nachricht ist ernst gemeint.
    mfg
    User:Gosausee
    martin ringer