Jahresrückblick Teil I

Nachdem das Jahr 2010 nun vorbei ist und ihr hoffentlich alle gut in das neue Jahr gekommen seid, wollen wir auf den OSMBlog im vergangenen Jahr zurückblicken und einen Ausblick auf den Blog in 2011 geben. Außerdem haben wir einige OSM-Aktive zu ihren Prognosen für OSM im Jahr 2011 befragt und werden diese in Teil II präsentieren, damit ihr wisst, was euch erwarten könnte.

( cc nc-by-sa Ptujec )

OSMBlog Geschichte

Die Geschichte des OSMBlogs startete mit der Veröffentlichung der 1. Wochennotiz in einem OSM-Benutzer-Blog und einer Ankündigung bei Talk-de von Marc. In der Woche darauf bildete sich ein kleines Team interessierter und engagierter Leute und es entstand die Idee, neben der Wochennotiz noch weitere Beiträge in einem Blog zu veröffentlichen. Es folgten weitere Wochennotizen bis die eigene OSMBlog-Seite schließlich startbereit war und fortan als Heimat für die Wochennotiz sowie weitere OSM-bezogene Artikel dienen sollte. Bereits wenige Tage später folgte der erste Gastartikel von Jan über das Projekt des Monats.

Ziel des Blogs

Ziel und Idee des OSMBlogs und der Wochennotiz ist und war es, all die Leute zu erreichen, die nicht die Zeit und Möglichkeit haben die verschiedenen News-Kanäle zu verfolgen und so auf dem laufenden zu bleiben. Mit den Gastartikeln wird Menschen, die sich für OpenStreetMap engagieren, die Möglichkeit geboten, anderen davon zu erzählen und auch Mitstreiter zu finden.

Rückblick

In den vergangenen Wochen und Monaten bekamen wir viele positive Rückmeldungen, verfeinerten wir unsere Arbeitsabläufe, fügten dem Blog einen Twitter-Account und einen Flattr-Button hinzu und erhöhten unsere Reichweite im Projekt konstant. Seit Ausgabe 22 wird die Wochennotiz zusätzlich von RadioTux als Podcast vertont.

Einige Zahlen für den OSMBlog im Jahr 2010

  • 23 Wochennotizen
  • 38 Artikel
  • 12 Gastartikel
  • 10 Redaktionsmitglieder
  • ~ 400 Leser pro Wochennotiz
  • ~ 5000 Leser pro Monat
  • 130 Kommentare
  • 28 Flattr-Klicks im Dezember d.h. im ersten Monat 16,59 Euro

Im neuen Jahr wollen wir weiterhin regelmäßig die Wochennotiz veröffentlichen. Da wir erwarten, dass OSM als Projekt weiterhin stark wächst, müssen wir evtl. in Zukunft stärker die Meldungen filtern, um die Wochennotiz nicht zu groß und zu lang werden zu lassen. Die Gastartikel wollen wir ebenfalls so fortführen und streben einen Gastartikel pro Woche an. Angedacht sind auch Artikelserien zu speziellen Themengebieten. Sobald es hierzu konkretere Pläne gibt, werden wir berichten. Wie immer gilt: Wenn ihr ein interessantes Thema habt, zu dem ihr gerne einen Artikel hier veröffentlichen möchtet, sprecht uns einfach an.

Wochennotizteam

  • Die Wochennotiz erscheint mit 52 Ausgaben pro Jahr z. Zt. in sieben Sprachen, unabhängig von Urlaubszeit oder Feiertagen. Dazu brauchen wir ein starkes Team. Deshalb freuen wir uns über jede helfende Hand.
  • Unser Gast-Zugang ist für Dich die richtige Anlaufstelle.

Kategorie: OSMBlog

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.