Wochennotiz Nr. 258

23.06.-29.06.2015

Säulendiagramm des Spendenaufkommens, eine Säule pro Tag


Das Spendenaufkommen bei der Spendenkampagne zur Finanzierung der neuen dringend benötigten Hardware mit eindrücklicher Visualisierung des Erfolgs der Bannerwerbung. Grafik Nakaner nach Daten von Frederik Ramm. [1]

In eigener Sache

Wochenaufruf

  • TheFive hat auf dem Sommercamp eine Übersetzung der Dokumentation zur Wochenaufgabe geschrieben.

Mapping

  • Christoph stellt für Gegenden, in denen Mapbox oder Bing keine oder schlechte Bilder haben, eigene Bilder aus freien Quellen bereit. Einen Überblick kann man sich im Browser verschaffen und dann den Bilddienst in JOSM einbinden.
  • Fernando Trbien startet eine kontroverse Diskussion zu einem seiner Meinung nach mangelnden Fokus auf Relationen, bei Mappern sowie auch bei Editoren.
  • Ture Pålsson stolpert über eine häufige Fehlinterpretation des Layer-Tags.
  • Der Stammtisch Lübeck plant eine Mappingparty und einen Workshop zum Thema ÖPNV. Es werden noch Räumlichkeiten gesucht.
  • Wie mappt man Hofeinfahrten? Stuttgart diskutiert.

Community

  • Mapzen vergleicht die Datenflut in OSM mit dem Total Perspective Vortex aus “Per Anhalter durch die Galaxis”. Damit ihnen nicht auch das Gehirn explodiert, haben sie sich dafür entschieden, sich auf einzelne Teilgebiete zu konzentrieren. Als erstes werden die Grenzen unter die Lupe genommen.
  • “Addicted Mapper” ist schon seit einiger Zeit über die Changesets bei hdyc von Pascal Neis definiert. Tim Waters erklärt es jetzt auch anschaulich in einer Präsentation. 😉
  • Nach dem Bekanntwerden des Qualitätsexperiments eines Belgiers (siehe Mapping in WN Nr. 257), möchte Jost Schouppe nun wieder allen neuen Mappern im Land eine Nachricht schicken und ihre ersten Schritte beobachten. Da Belgien mehrsprachig und diese Aufgabe generell sehr zeitraubend ist, sucht er noch Mitstreiter, die ihn unterstützen.
  • Pete Warde sucht ein neues Zuhause für OpenHeatMap.
  • Edward17 veröffentlicht eine Statistik und einige Vorher-Nachher-Bilder zur 15. wöchentlichen Aufgabe in der Ukraine. (automatische Übersetzung)
  • Dank der Python Community gibt es jetzt auch Paraguay bei der Geofabrik. (Spanisch)
  • Manuel Kaufmann (aka humitos) hat einen Blogartikel darüber veröffentlicht, wie man offline Daten mit JOSM für OSM erfasst. (automatische Übersetzung) (Spanisch)
  • Lust, in’s sonnige Kalifornien umzuziehen? Telenav hat eine Stelle für einen OSM-Mapper zu vergeben.

Importe

OpenStreetMap Foundation

  • Das Spendenziel für neue Server-Hardware wurde erreicht und sogar übertroffen. Die Operations Working Group sagt vielen Dank! Frederik hat zudem noch ein paar interessante Statistiken zusammengestellt.

Veranstaltungen

  • Zahlen und Fakten zur SotM US 2015
  • Vom 30.09. bis 04.10. findet in Edinburgh die SotM Schottland 2015 statt. Das Programm ist schon teilweise online.
  • User GOwin berichtet über einen OSM Workshop, der kürzlich im FEU Institute of Technology in Manila stattfand.
  • In einer Zusammenarbeit von geoimagina und dem Instituto Panamericano de Geografía e Historia findet folgende Veranstaltungsreihe in Quito statt: 30. Juni – Nutzung von OpenLayers; 09. Juli – Einführung in Datenerfassung in OSM; 21. Juli – Erstellen von Geoportalen mit Hilfe von freier Software; 28. Juli – Geostatistiken erzeugen mit R; 20. August – Risikoszenarien zur Bedrohung durch Tsunamis. (Spanisch)
  • Frederik Ramm sucht nach Freiwilligen aus Österreich, die bei der Planung und Durchführung der FOSSGIS 2016 helfen würden.

Humanitarian OSM

  • Das Humanitarian OSM Team hat eine Kurzfristtätigkeit für zwei Monate zu vergeben. Bewerbungsschluss ist der 03. Juli 2015.
  • User dkunce hat seine ersten drei Stunden “Telefondienst” für HOT erledigt. Er fasst drei wichtige Fragen, die ihm gestellt wurden, noch einmal zusammen.

Karten

Open-Data

  • Das britische Umweltministerium hat die Veröffentlichung einer enormen Menge an britischen Daten unter einer freien Lizenz bekannt gegeben. (via @DefraGovUK)

Lizenzen

Programme

  • Mit dem OSMroute-Plugin kann man Routen über openrouteservice.org in QGIS berechnen.
  • Das Wall Street Journal veröffentlicht eine JavaScript-Bibliothek zum einfachen Erstellen von Karten mit nur wenigen Klicks.
  • OsmAnd wird fünf Jahre alt. Die Wochennotiz gratuliert der App, die von vielen Nicht-Mappern als die OpenStreetMap-App für Android angesehen wird.
  • Eine aktuelle Demo von OpenSfM, um Fotos von Mapillary mit einem fließenden Übergang zu versehen. (weitere aber ältere Beispiele gibt’s im Mapillary-Blog.)

Programmierung

  • MapBox’ OpenGL basierte Kartenansicht unterstützt jetzt auch eine perspektivische Darstellung.
  • Richard Fairhurst stellt mit Tilemaker ein Tool zum Generieren von Vektor-Tiles aus PBF-Extrakten vor.
  • Michael Zangl veröffentlicht eine Beta-Version seines OpenGL MapViews für JOSM, den er im Rahmen seines Google Summer of Code Projekts programmiert.

Kennst du schon …

Weitere Themen mit Geo-Bezug

  • Unbestätigten Gerüchten zufolge hat Dennis Luxen zu Apple gewechselt.
  • Geocache unter Brücke entfernt – mit einer netten Überschrift zur Bilderfolge.
  • CartoDB erklärt, wie der einfacher Umstieg weg von Google Maps Engine gelingt.
  • Tim Sutton weist auf einen polemischen Artikel von Lewis Graham zur GPL bei LIDAR hin. Die QGIS-CH Usergroup kommentiert diesen Beitrag sinngemäß mit einem Zitat, das Mahatma Gandhi zugeschrieben wird.
  • Laura Bliss kommentiert auf CITYLAB das Wachstum von OSM und begrüßt, dass den bisherigen Größen des Geodatenmarktes  dadurch eine Konkurrenz heranwächst.
  • Eine Geschichte, wie das erste Navigationssystem entstand und das in Zeiten vor GPS.
  • Netzpolitik befürchtet noch stärkere Überwachung durch Satellitenaufklärung.
  • Microsoft verkauft seine Kartenabteilung an den Fahrdienst-Vermittler Uber. Die Daten für Bing Maps sollen von einem Partner kommen. Wir empfehlen OpenStreetMap-Daten! Für die Benutzung der Satellitenbilder durch OSM ändert sich übrigens nicht meint Ricky Brundritt.
  • Nicht immer bedeutet eine höhere Auflösung auch eine bessere Lagegenauigkeit von Satellitenbildern meint Christoph.
  • Bernhard weist auf den Bericht “Ihre Route wird neu berechnet!” im Deutschland Radio Kultur hin, die am 09.07. um 19:30-20:00 ausgestrahlt wird. Im Vorfeld wurde auch Frederik für die Sendung interviewt.

Wochenvorschau

Termine vom 01.07. bis 09.07.2015

Ort Name Datum
Stuttgart Stammtisch 01.07.2015
Wien Stammtisch 01.07.2015
Lübeck Stammtisch 02.07.2015
Dresden Lange Nacht der Wissenschaften 03.07.2015
Dortmund Stammtisch 05.07.2015
Rostock Stammtisch 07.07.2015
Salzburg AGIT 2015 08.-10.07.2015
Berlin Stammtisch 09.07.2015

Hinweis: Wer seinen Termin hier in der Liste sehen möchte, trage ihn in den Kalender ein. Nur Termine, die dort stehen, werden in die Wochennotiz übernommen.

Wochennotizteam

  • Die Wochennotiz erscheint mit 52 Ausgaben pro Jahr z. Zt. in sieben Sprachen, unabhängig von Urlaubszeit oder Feiertagen. Dazu brauchen wir ein starkes Team. Deshalb freuen wir uns über jede helfende Hand.
  • Unser Gast-Zugang ist für Dich die richtige Anlaufstelle.

Kategorie: Wochennotiz

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.