Wochenaufgabe Strassennamen KW 33/34 11.08.–24.08.2014

Dann machen wir mal aus Rosa was Schwarzes (hurdygurdyman)

Dann machen wir mal aus Rosa was Schwarzes (hurdygurdyman)

Fehlende Strassennamen ergänzen

Frederiks Aufruf zum Mappen von 1.000 Hausnummern ist schon etwas älter, das Thema Adressen ist für OpenStreetMap aber immer noch nicht erledigt.

Adressen mappen macht (zumindest mir) nur bei den ersten 300 Adressen Spaß, dann kommt die Routine, und irgendwann stürze ich in ein Motivationsloch.

Ich gehe davon aus, dass es anderen ähnlich geht, und dennoch hätten wir alle gerne einen vollständigen Adressbestand.

Jan (User:Gehrke) stellt in seinem Forum Artikel Adressstatistik seine Adressauswertungen vor. Ein spezieller Post brachte mich auf die Idee, eine konzertierte Aktion als Wochenaufgabe vorzuschlagen. Danke an das Wochennotitzteam, dass sie mir die Möglichkeit geben, das Thema selber vorzutragen.

Jan berechnet die Anzahl der Adressen ohne Strasse für jeden Kreis in Deutschland. Die Wochenaufgabe ist nun, diese Zahlen zu reduzieren. Dabei helfen der OSM Inspektor der Geofabrik Tools, der die Adressen ohne Strasse (siehe Bild) anzeigen kann.

Bei der Nacherfassung der Strassen ist natürlich darauf zu achten, das – gerade im Altbestand – das Haus nicht immer an der Strasse liegt, dessen Adresse es hat. Diese offenen Punkte müssen mit Vorortkenntnis, oder mit zusätzlichen Daten wie den NRW Atlas geklärt werden.

Wenn man sich mit dem Thema Adressen beschäftigt, dann kommt man an der Frage “Erfassen wir den Ort und PLZ auch?” nicht vorbei. Das ist ein fleissig diskutiertes Thema, hier empfehle ich den ganzen Thread zu lesen, und zum Thema gibt es auch eine kurze Diskussion im aktuellen OSM Podcast 034 Es gibt nur die falschen Suchbegriffe .

Christoph (User:TheFive)

Jan begleitet die Wochenaufgabe und stellt alle 2 Tage eine aktualisierte Auswertung zur Verfügung.

Über Erfolgsmeldungen ala “Schon wieder 50 Adressen” oder “Mein Kreis ist nur noch auf Platz 10” freue ich mich, wir werden einen Thread im Forum und auf Talk DE starten. Auf Twitter bitte #OSMWA3334

TheFive

Christoph ist seit 2009 bei OpenStreetMap. Er ist als Mapper unterwegs, fragt aber auch schon mal bei Behörden nach offenen Daten. Seit 2014 hat er seine Freude am Programmieren (wieder)entdeckt und ist auch auf Github vertreten. In diesem Zuge arbeitet er an einer Basis für ein Tool zur Unterstützung von Wochenaufgaben, sowie  OSMBC, dem Redaktionstool für die Wochennotiz und die Weekly.

Kategorie: Wochenaufgabe

  1. Holger

    Bei dieser Aufgabe sollte man (wenn man josm nutzt) unbedingt den Stil Coloured_Streets mal ausprobieren. Da reicht es die Umgebung zu laden und die fehlenden Angaben springen einen sofort an.

    http://josm.openstreetmap.de/wiki/Styles/Coloured_Streets

  2. descilla

    [shameless self plugging] Ich hatte vor einigen Tagen meinen workflow zum Nacherfassen der Straßen im Wiki niedergelegt: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/User:Descilla/addr-street_nacherfassen_(Mein_Workflow)
    Dort habe ich auch mein Vorgehen für “Problemfälle” dargestellt, außerdem finde ich den Filter für JOSM sehr hilfreich…

    Es wäre schön, wenn der ein oder andere mail einen Blick drüber werfen könnte und Anmerkungen hinterlässt. Vielleicht lässt sich das ganze noch etwas generalisieren, dann ist das imho sicherlich eine gute Hilfe für diese Wochenaufgabe.

    Gruß
    Simon

  3. Manfred

    … und noch ein Tool, das möglicherweise helfen kann … http://editor.osmsurround.org/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.