Wochennotiz Nr. 104

8.7. – 14.7.2012

Den Fortschritt des ODbL-Bots auf der Karte verfolgen. [1]

Talk, Forum, Wiki & Blog

  • Im ORF-Podcast stellt Andreas Trawöger von der Kartenwerkstatt.at seinen Open Geo Server vor.
  • Die Sozialhelden suchen einen Online-Campaigner für wheelmap.org.
  • Der Hauptentwickler von Potlatch startet mit iD ein neues Projekt. Ziel ist ein anwenderfreundlicher OSM-Editor in JavaScript, eine erste Livedemo ist online.
  • Mit MapATag startet ein erstes Tagging Game für Smartphones.
  • Ein Praktikum wird am Austrian Institute of Technology in Wien zum Thema “Semi-automatische Ergänzung von OpenStreetMap-Daten mit Open Government” angeboten.

ODbL

  • [1] Der ODbL Redaction Bot läuft seit Mittwoch über die OSM-Datenbank. In der Zeit sollen keine Importe, automatische Edits, Bulkedits oder Bots laufen. Die Änderungen können in der History verfolgt werden, eine Karte zeigt die betroffenen Gebiete.

openstreetmap.de

  • Alle FOSSGIS-Mitglieder sind aufgefordert, bei der Abstimmung zur Ausgabenplanung 2012 mitzumachen. Details findet ihr in der Mailingliste fossgis-verein.

Konferenzen

  • Der Call for Location zur FOSSGIS 2013 wurde veröffentlicht. Nächstes Jahr wird die FOSSGIS laut Unterlagen von Mittwoch bis Freitag verantstaltet.

Karten

  • Das aktuelle Wetter als Overlay auf einer OSM-Karte gibt es bei openweathermap.org.
  • Unter maps.skobbler.com ist eine neue OSM-Karte mit vielen Such- sowie Editierfunktionen. Ein erster Blogartikel berichtet recht positiv über die Seite.
  • Die OSRM erlaubt in der neuen Version alternative Routen.
  • Jan Marsch hat mit OSMBuildings ein JavaScript-Programm zum Erstellen von 3D-Gebäuden aus OSM-Daten auf GitHub veröffentlicht.
  • Die ÖPNV-Karte wurde überarbeitet.
  • Aus Google Docs und etwas JavaScript eine Karte mit filterbaren Markern erstellen.
  • Aus den veröffentlichen OGD-Daten in Wien hat Georg Verweyen die Altstoffsammelstellen in einer Karte dargestellt.
  • Die Problemlandkarte von Pohlheim nutzt eine OSM-Karte.

#switch2osm

  • Über die ersten vier Monate OpenStreetMap bei foursquare berichtet ein Blogpost.
  • Ein Artikel auf flickr beschreibt, wie flickr den Kartenstyle im Laufe der Zeit verändert hat.

Programme

  • Im GDAL-Paket ist ein neuer OGR Treiber zum Lesen von OpenStreetMap .osm/.pbf Files.

Weltweit

  • Die Firma GeoIQ wurde von ESRI übernommen. Die Übernahme wurden u.a. von Bill Dollins und von Ryan Hughes in ihren Blogposts kommentiert 1 2.

sonstiges

  • Googe Maps hat inzwischen auch in Europa Radwege, allerdings ist in Deutschland das Routing noch nicht möglich.
  • Auf der Outdoor-Messe stellen Magellan und Garmin neue GPS-Uhren vor.

Wochennotizteam

Das Autorenteam Manfred, Stephan, Pascal, Marc und Michael wünscht viel Spaß beim Lesen.

Kategorie: Wochennotiz

  1. Wurstbrot

    Leaflet wird immer beliebter. Endlich gibt es eine bessere Alternative zum ziemlich kaputten OpenLayers.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.