Wochennotiz Nr. 77

1.1. – 7.1.2012


BADMAP – Was wird am 1.4.2012 gelöscht. [1]

Talk, Forum, Wiki & Blog

  • Im Artikel “OpenStreetMap in Deutschland” schreibt Pascal über seine Studie, die er mit Dennis Zielstra und Alexander Zipf veröffentlicht hat. Diese Studie ist Grundlage mehrerer Artikel der letzten Woche, z.B. bei heise, golem, Berliner Morgenpost, netzpolitik.org, oder gpsbusinessnews sowie im Forum.
  • Wie man Geosetter für das Photomapping benutzen kann.
  • Der Kartenhersteller Falk verliert vor Gericht und somit wird die Niederländische Straßendatenbank als OpenData veröffentlicht. Ein OSM-User hat die 5 GB Daten bereits bekommen (via twitter).
  • Das dänische Meterologische Institut wechselt zu OSM.
  • Im aktuelle Geocaching Magazin ist ein Artikel über OpenStreetMap erschienen (via twitter).
  • Für die SotM-US wird der Konferenzort gesucht.

ODbL

  • [1] Die Cleanmap hat einen neuen Layer bekommen. Der Layer BADMAP zeigt, was am 1.4.2012 gelöscht wird.

openstreetmap.de

OpenStreetMap-Foundation

  • Tokio ist Gastgeber der nächsten State of the Map vom 6.-8. September.
  • Mikel möchte die OSM-Userpage ergänzen. Vorschläge sind willkommen.

Karten

Programme

  • Mit den neuen WordPressplugin MapsMaker können POIs auf OSM-Karten angezeigt werden. Zur Anzeige wird die JavaScript-Library Leaflet benutzt.
  • Mit gps2htmlreport können Übersichten von eigenen GPS-Tracks erstellt werden.
  • Der Konverter osm2pov zum Erstellen von POVRay Files aus OSM-Daten wurde optimiert. Mit der neuen Anleitung kann man das Rendering auch unter OS X machen.

Weltweit

sonstiges

  • Ein Artikel zum neuen Routing von Bing Maps.
  • Einige Beispiele von Google Custom Styled Maps im Video.

Wochennotizteam

  • Die Wochennotiz erscheint mit 52 Ausgaben pro Jahr z. Zt. in sieben Sprachen, unabhängig von Urlaubszeit oder Feiertagen. Dazu brauchen wir ein starkes Team. Deshalb freuen wir uns über jede helfende Hand.
  • Unser Gast-Zugang ist für Dich die richtige Anlaufstelle.

Kategorie: Wochennotiz

  1. b166er

    dass dort die freie nutzung zur verfügung steht mag ja schön und gut sein, aber was bringt es mir, wenns morgen kostenpflichtig wird sobald das projekt aus dem beta-status rauskommt?
    unter welcher Lizenz werden die Daten bei Trafficspeed.org abgespeichert? in der FAQ steht nichts über die Open-Data Lizenz 🙁

  2. bigbug21

    Der Link auf köln.de scheint nicht zu funktionieren.

  3. Johannes

    Der Hamburger Planer ist sehr schön gerendert, ich frage mich ob sie die “wichtigen Straßen” manuell definiert haben oder ob das so aus den Daten kam.

  4. Den Fahrrad-Routenplaner von Hamburg und Köln kann übrigens kostenlos auch in andere Webseiten eingebunden werden. Wenn ihr für eure Webseite oder die eurer Heimatstadt Interesse habt dann meldet euch (tobias(äät)komoot.de) und ich schick euch die Dokumentation.

    Wir können die Doku auch ins OSM-Wiki stellen – wo wäre denn die richtige Stelle?

    Beste Grüße,
    Tobias von komoot

    • Hallo Tobias, das könnt ihr gerne machen: http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Komoot

      besteht eigentlich die Möglichkeit, dass vielleicht noch etwas aktiver auf OSM hingewiesen wird bzw. dass ihr an uns Tracks zurückspendet oder OpenStreetBugs integriert oder so?

      Und ja der Kartenstil ist echt schön 🙂 Der als OpenSource wäre ne super Sache!