OSM-Wochennotiz Nr. 47

5.6. – 11.6.2011

Kothic.js ist ein OpenSource JavaScript-Renderer [1]

Talk, Forum, Wiki & Blog

OpenStreetMap-Foundation

  • Durch Wartungsarbeiten an den Servern (Umzug) wird die OSM-API am Donnerstag, den 23.6.2011 (Fronleichnam) von ca. 9:30 bis 21:30 Uhr nicht funktionieren, d.h. kein Editieren, keine API-Abfragen und keine Diff-Updates.
  • OSM ermöglicht nun ein Login mit OpenID.

Konferenzen & Workshops

  • Am 16.6.2011 findet in Wien die OpenGovernmentData-Konferenz statt.
  • Zwei OSM-Workshops am Niederrhein. Am 21. Juni zum Thema „Mit dem GPS durch die Schwanenstadt“ und am 5. Juli zu „Editieren von einfachen Tracks“. Jeweils um 20:00 Uhr.
  • Auf der AGIT in Salzburg vom 6.-8. Juli 2011 wird es ein Spezialforum zu OSM geben. Für den OpenStreetMap-Stand werden noch weitere Personen gesucht.

Karten

Tagging

Programme

  • Mit Frontdoor kann man in den Bing-Luftbildern einen Marker auf den Hauseingang setzen und damit die Information bei Bing und bei OpenStreetMap ergänzen.

sonstiges

  • NAVIGON bietet POI-Pakete an, die auf OpenStreetMap-Daten basieren.
  • Die Folien zum Vortrag über OpenStreetMap, den der User:species auf den Grazer Linuxtagen 2011 gehalten hat, stellt er zum Download bereit.
  • Der Verlag „The National Academies Press“ bietet über 4.000 Bücher kostenlos als PDF an. Darunter sind einige hundert über Geothemen.

Wochenvorschau

In eigener Sache

  • Im Mai haben uns 30 Leser über Flattr genau 30,81 Euro zukommen lassen. Herzlichen Dank.

Wochennotizteam

Das Autorenteam Manfred, Stephan, Pascal, Marc und Michael wünscht viel Spaß beim Lesen.

Kategorie: Wochennotiz

  1. Flo

    Ich find ganzschön krass dass Navigon für ein OSM-Export 10 € verlangt… Leute machen sich freiwillig die Arbeit und die schreiben ein kleines Script mit dem sie dann triviale Exporte verkaufen können, nur weil ihr System zu bescheuert zugeschnürt ist…

  2. maxbe

    Bisschen unglücklich, dass Navigon die importierten POIs mit der Argument “Die besten Empfehlungen sind die Empfehlungen, die Nutzer für andere Anwender abgeben” verhökert.

    Wenn ich eine Kneipe eintrage, dann nicht als “Empfehlung”, sondern nur, weil sie da ist. Das hat nichts damit zu tun, obs mir dort schmeckt oder ob ich die Kneipe überhaupt betreten habe.

  3. okilimu

    Das Münchener Hacking Wochenende ist immer noch im Juni

  4. Pingback: For your information » Die flattr-Charts im Mai 2011

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.