OSM-Wochennotiz Nr. 23

19.12. – 23.12.2010

Die Autoren Jonas, Mitja, Claudius, Stephan, Pascal, Marc, Michael, Henri, Matthias und Olaf wünschen allen Lesern ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Das Bild stammt aus Matts Blog.

Talk, Forum & Wiki

  • Den aktuellen Stand der ODbL-Zustimmung kann man jetzt unter www.odbl.de beobachten. (via Forum)
  • Pascal hat einige Statistiken in seinen Blog zu den Contributor Terms und der Relizensierung zusammengetragen.
  • Ab sofort kann man Mitglied des Vereins OpenStreetMap Austria werden. Der Verein möchte OpenStreetMap in Österreich fördern, insbesondere in Form von Veranstaltungen oder als Ansprechpartner für Behörden, Sponsoren u.a..
    Erstes Projekt ist die Ausrichtung der State of the Map EU im Juli 2011 in Wien. Die Höhe des Mitgliedsbeitrages ist jedem Mitglied freigestellt. (via ML talk-at)
  • Für Wirbel sorgt ein Twitter-Beitrag von Tim O’Reilly in dem er schreibt, dass ESRI über arcgis.com im Oktober 400 Millionen benutzergenerierte Karten ausgeliefert hat. OSM-User iandees vergleicht diese Zahl mit der Anzahl der von osm.org ausgelieferten Karten-Kacheln. In den vergangenen beiden Monaten waren das 3,7 Milliarden.

openstreetmap.de

  • Es gibt ein Update zu Taginfo. Die Verwendung des PBF-Formats ermöglicht jetzt eine tägliche Aktualisierung der Seite. Der Datenstand wird auf der Seite angezeigt. Eine weitere Neuerung ist die Integration ins Wiki. Somit stehen auf den Wikiseiten zu Tags oder Keys aktuelle Zahlen aus Taginfo bereit. Beispielsweise zu sehen auf den Wiki-Seiten zu  Key:highway oder Tag:highway=residential. (via ML talk-de)

OpenStreetMap-Foundation

  • Oliver interviewt OSMF-Board-Mitglied Simone Cortesi und spricht über Lizenzen, Importe, Simones Aufgaben, State of Italy…
  • Oliver war fleißig und hat ein weiteres Interview mit OSMF-Board-Mitglied Emilie Laffray geführt.

Karten

  • Im russischen Forum wird ein Mapnik-Style vorgestellt, der eine 3D-Darstellung von Gebäuden erstellen kann. Das Taggingschema hat OSM-User Jongleur dokumentiert. Eine Karte, die bereits getagte Gebäude zeigt, gibt es auch schon.
  • Auch MapDust.com hat ein Update bekommen. Neben einer neuen Gesamtstatistik und einer Data-Dump-Funktion wird nun auch der Webbrowser Opera unterstützt (z.Z. noch Beta). Für das JOSM-Plugin gibt es ebenfalls ein Update auf Version 1.2 mit Fehlerbehebungen. (via ML talk-de)
  • Auf talk-de stellt die Uni Heidelberg eine Vorschau des neuen Dienstes OSMatrix vor. Auf einer Karte soll die räumliche und zeitliche Entwicklung der OSM-Daten nach verschiedenen Aspekten visualisiert werden.

sonstiges

  • Die meistgelesene Tageszeitung der Schweiz 20min berichtet im Artikel „Weltkarte fürs Handy – ohne Online zu sein“ über OSM. Der Artikel ist eine Vorstellung von OpenStreetMap und der Vorteile die OSM-Programme mit Offline-Modus im Ausland bieten.
  • Die „Open-Data-Feuerwehr“ in Amsterdam nutzt OpenStreetMap. Ein Artikel im Open Data Blog von Zeit Online berichtet.

Tagging

  • Die Abstimmung über das Tagging-Proposal für shop=anime ist gestartet.

In eigener Sache

  • Die Wochennotiz kam diese Woche etwas früher, die nächste wird dann im neuen Jahr erscheinen.
  • Das Projekt RadioTux hat eine Pilotsendung „OpenStreetMap Weekly News #22“ produziert und veröffentlicht. Um Feedback wird gebeten. (via ML talk-de)

Wochennotizteam

  • Die Wochennotiz erscheint mit 52 Ausgaben pro Jahr z. Zt. in sieben Sprachen, unabhängig von Urlaubszeit oder Feiertagen. Dazu brauchen wir ein starkes Team. Deshalb freuen wir uns über jede helfende Hand.
  • Unser Gast-Zugang ist für Dich die richtige Anlaufstelle.

Kategorie: Wochennotiz

  1. Pingback: RadioTux GNU/Linux » » OpenStreetMap News #23