OSM-Wochennotiz Nr. 8

5.9-11.9.2010

Das Autorenteam Jonas, Mitja, Claudius,Pascal, Stephan, Marc, Michael, Henri, Matthias und Olaf wünscht viel Spaß beim Lesen.

Karten

  • Der OSM-Inspector mit dem Routing View ist jetzt für ganz Europa online
  • der Landkreis Mittelsachsen hat eine neue Webseite auf Basis von Openstreetmap eröffnet – Pressebericht dazu
  • distance-o-meter Weiterentwicklung des Post-Box Guesstimator Es gibt mehrere Layern (u.a. Telefone, Wasserstellen, Recycling und Hundekottütenspender) und man kann den Radius der Kreise selber bestimmen. So ist es insbesondere in Städten mit dichtem Netz möglich, mögliche Lücken zu finden.
  • OSM Relation Analyzer neue Beta 0.9 – Das schöne – Er antwortet auf Request 😉
  • OpenLayers optimieren
  • Was war dein erster Beitrag zu OpenStreetMap ?

State of the Map

  • Die ersten Bewerbungen für die “State of the Map 2011”: Wien, Addis Abeba, Havana. Die Bewerbungsfrist endet am 15.10.
  • Die Videos sind online

FOSS4G

Weltweit

  • ORF Futurezone: Interview mit Mikel Maron (OSMF Board) über Map Kibera und OpenStreetMap.
  • OpenStreetMap hat 300.000 Mitglieder

Blogs

Tagging

  • craft=* Ein Ort der Herstellung oder Verarbeitung kundenspezifischer Güter – ZurAbstimmung

sonstiges

  • bis 14.9.2010: Sie fragen – der Minister antwortet! Google Street View – Chancen und Grenzen der Digitalisierung von Stadt und Land
  • bis 30.11.2010:Umfrage der EU zur Wiederverwendung öffentlicher Daten
  • Diplomarbeit Abbildung von Straßendaten für Qualitätsuntersuchungen – Ein Vergleich von OpenStreetMap mit Navteq (mit Download)

Wochenvorschau

  • 17.+18.9.2010 Zürich FrOSCamp Vorträge und Ausstellung zu Open Source, Free Software sowie Freien Inhalten

Wochennotizteam

  • Die Wochennotiz erscheint mit 52 Ausgaben pro Jahr z. Zt. in sieben Sprachen, unabhängig von Urlaubszeit oder Feiertagen. Dazu brauchen wir ein starkes Team. Deshalb freuen wir uns über jede helfende Hand.
  • Unser Gast-Zugang ist für Dich die richtige Anlaufstelle.

Kategorie: Wochennotiz