Wochennotiz Nr. 478

 

10.09.2019-16.09.2019

Logo

Die noch unvollständige Karte „The Saints of Europe“ 1 | Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende

Mapping

  • Martijn van Exel wirbt auf Twitter für seine MapRoulette-Präsentation auf der SotM US.
  • Dan Stowell twittert, dass im Zuge des Quartalsprojektes von OSM-UK bereits 100.000 Solarmodule gemappt wurden. In seinem Blog fasst er zusammen, wo sowohl Dachsolarzellen als auch größere Solarparks in Großbritannien kartiert wurden.
  • Joseph Eisenberg hat ein Proposal für aerodrome= entworfen, um die Klassifizierung eines Flughafens zu ermöglichen. Mit den möglichen Werten international, commercial, general_aviation, private and airstrip plant er, aeroway=airstrip und aerodrome:type=* zu ersetzen. (Nabble)
  • Antoine Jaury schlägt reusable_packaging:offer= und reusable_packaging:accept= für Geschäfte vor, die wiederverwendbare, von Kunden mitgebrachte, Behälter akzeptieren oder sogar vorschlagen, um Verpackungsabfälle zu reduzieren. Er bittet um Kommentare zu seinem Proposal.
  • Francesco Ansanelli schlägt highway=tourist_bus_stop für eine Bushaltestelle vor, die für Touristenbusse reserviert ist, und entwarf ein Proposal für seine Idee.
  • Simon Poole berichtet auf talk-ch, dass er nach Absprache mit AGIS, deren Luftbilder vom März in die SOSM Mapproxy Konfiguration aufgenommen hat.
  • hüggelzwerg empfiehlt die Aufnahme von stop_area_group in das Tagging-Schema für öffentliche Nahverkehr PTv2 und fasst die Gründe und Vorteile in seinem Benutzerblog zusammen.
  • Microsofts Datensatz mit ca. 125 Mio. US-amerikanischen Gebäudegrundrissen ist derzeit im RapiD-Editor als experimentelles Feature verfügbar. Wenn man in die USA zoomt, sieht man die vorgeschlagenen Gebäude und Straßen. Weitere Hintergrundinformationen finden sich auf der Website für RapiD und auf der GitHub-Seite für den Gebäudegrundriss-Datensatz.
  • Die Abstimmung für Joseph Eisenbergs Proposal, das eine Vielzahl neuer Tags für Campingplätze vorschlägt, ist gestartet und läuft noch bis zum 23. September.
  • Roland Olbricht moderiert eine Sitzung bei State of the Map zum Thema Tagging Governance. Auf der Talk-Mailingliste bat er um Meinungen und Feedback, welche Themen wichtig sind. (Nabble)

Community

  • Auf Talk-AT ist über einen Golem-Artikel (über den wir bereits in der WN477 berichtet haben) diskutiert worden. Darin geht es darum, dass der Fahrdienst-Vermittler Lyft über Algorithmen automatisiert versucht, Fehler in OSM zu korrigieren. Allerdings dürfte der Artikel nicht ganz korrekt sein, denn nur die Erkennung der Fehler erfolgt automatisch. Die Korrekturen werden anhand von maproulette-Challenges durchgeführt.
  • Sergey Golubev versucht herauszufinden, in welchen Städten Russlands die Bevölkerung wächst und in welchen nicht. (ru)
  • Valery Trubin setzt eine Reihe von Interviews mit russischen Mappern fort. Diesmal sprach er mit zwei Newcomern (Ivan aka BANO.notIT und Victor Vyalichkin), die Anfang des Jahres zu OSM kamen. Ilya Zverev lenkt die Aufmerksamkeit auf die unerwarteten Beobachtungen dieser User. (ru)

OpenStreetMap Foundation

  • Die vorläufigen Ergebnisse der OSM-Community-Umfrage stehen fest. Fünf Mitglieder des OSMF-Vorstandes haben in einem Blogeintrag ihre Ansichten zu den Ergebnissen geteilt.

Veranstaltungen

  • Betaslb berichtet in ihrem Benutzerblog über einen Zeitungsartikel in der azorischen Zeitung Diário Insular. Darin wird angekündigt, dass EuYoutH_OSM auch auf der SotM 2019 in Heidelberg vertreten ist.
  • Bei der Geofabrik in Karlsruhe findet am 19. und 20. Oktober wieder ein Hack Weekend statt.
  • Die Videos von den Präsentationen der SotM 2019 US sind nun auf der Programmseite ihrer Website verfügbar.

Humanitarian OSM

Karten

  • [1] Die noch unvollständige Karte The Saints of Europe zeigt Städte in Europa, die nach Heiligen benannt wurden.

Lizenzen

  • Es scheint Probleme mit CC-BY-lizenzierten Datenquellen zu geben. OSM besteht darauf, eine Verzichtserklärung oder eine ausdrückliche Genehmigung für die Verwendung solcher lizenzierter Daten einzuholen. Graeme Fitzpatrick fragte, ob er australische QTopo-Karten verwenden könne und erfuhr, dass der Datenbesitzer, das Australian Department of Natural Resources, Mines and Energy, CC-BY für ausreichend hält, um die Daten in OSM zu verwenden. Eine Situation, die nicht einzigartig zu sein scheint – Beiträge von Andrew Harvey und Simon Poole von der License Working Group von OSM liefern weitere Hintergrundinformationen zu diesem Thema.
  • Jez Nicholson hat den Abschnitt über Urheberrechtsverletzungen in den United Kingdom Tagging Guidelines aktualisiert und um Mithilfe gebeten, da der Ordnance Survey bisher die Sektion dominiert.

Programme

  • Schlecht ausgelegte Wege sind ein typisches Problem der Landschaftsgestaltung im öffentlichen Raum. Dadurch entstehen ungeplante Wege auf Rasen und Blumenbeeten. Der Dienst Ameisen-Straßenplaner hilft, dies zu vermeiden. Er basiert auf OSM.

Programmierung

  • Die russische öffentliche Organisation Greenhouse of Social Technologies, die kürzlich ein Plugin für WordPress namens shMapper veröffentlicht hat (wir haben darüber in Ausgabe 462 geschrieben), veröffentlichte (ru) einen Artikel auf Habr darüber, wie sie diese Anwendung entwickelt haben. Sie haben auch ein kurzes Video gedreht, das zeigt, wie man das Plugin benutzt. (automatische Übersetzung)
  • Es gibt noch eine weitere Möglichkeit (ru), Strava Global Heatmap und OpenStreetMap zusammenzubringen. (automatische Übersetzung)
  • Der Entwickler des Dienstes Sight Safari, einer App, die interessante Sightseeing-Routen in Städten planen kann, veröffentlichte (ru) einen Artikel auf Habr, in dem sie darüber berichteten, wie sie diese Anwendung entwickeln. (automatische Übersetzung)

Releases

  • Tobias Zwick hat StreetComplete v14.0 veröffentlicht. Neben anderen Verbesserungen und neuen Aufgabentypen ist das echte Highlight, dass man mit der App nun auch Wege aufspalten kann.

Kennst du schon …

  • … die Website Agglomeration Era, entwickelt von einem russischen Unternehmen namens Urbica?
  • … das RPG-Spiel Orna, das OpenStreetMap-Daten für seine Karte verwendet? Leider ist die Attribution auf der Website nicht leicht ersichtlich.
  • … die Karte von Juno, auf der das Unternehmen die GPS-Tracks seiner Fahrer veröffentlicht hat? Ilya Zverev erzählt davon in einem Interview. (automatische Übersetzung) (ru)
  • … die Online-Karte von Gary Gales mit wirklich unhöflichen Orten?

OSM in der Presse

  • Die russische Nachrichtenagentur TASS startete ein Projekt namens „Mercator. Schöne neue flache Welt“, das erzählt, wie diese bekannten Karten entstanden sind. (automatische Übersetzung) (ru)

Weitere Themen mit Geo-Bezug

  • Hohlwege sind „Straßen oder Wege, die deutlich niedriger liegen als das Land auf beiden Seiten“. Dirk Kloosterboer verwendete OpenStreetMap und Höhendaten, um festzustellen, dass Straßen mit dem Namen holloweg, holloway oder hohlweg in hügeligen Gebieten zu finden sind, aber nicht sehr oft im Hochgebirge.
  • 1 Milliarde Smartphone-Besitzer können das europäische Satellitennavigationssystem Galileo nutzen, wie der Betreiber in einer Pressemitteilung bekanntgab. Das System, das im Juli eine Woche lang völlig ausfiel, wird voraussichtlich in diesem Jahr vollständig in Betrieb gehen und 2021 mit dem Start der sich noch in der Entwicklung befindlichen Ariane 6 Rakete mit 24 betriebsbereiten und 6 aktiven Ersatzsatelliten fertiggestellt.
  • Im Rahmen des Projekts English Eel-Rents erstellt John Wyatt Greenlee eine Karte, die zeigt, wo im England des 10. bis 17. Jahrhunderts Leute ihre Miete in Form von Aalen gezahlt haben.
  • Die INTERGEO, eine Fachmesse und Konferenz für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement, fand vom 17. bis 19. September zum 25. mal statt, dieses Jahr in Stuttgart. Weitere Informationen zur Veranstaltung findet ihr im INTERGEO-Bericht 2019 (pdf).
  • Adam Van Etten erklärt, wie In-Q-Tel mit Hilfe von Computer-Vision Straßen-Topologien aus Satellitenbildern extrahiert.
  • Die Touristen-Information Oldenburg möchte von Google Maps zu einer „eigenen Datenbank“ wechseln, da Google seit letztem Jahr Geld für seine Services verlangt. Kommentare empfehlen die Nutzung von OpenStreetMap.
  • Ein Artikel auf citylab.com fasst die wichtigsten Informationen zu Trumps Dorian-Karte zusammen. Er beinhaltet ein Interview mit Mark Monmonier, der Autor von How to Lie With Maps (bereits in der dritten Edition veröffentlicht).
  • Die weltweite Friday for Future Bewegung, ausgelöst durch den Streik der 16-jährigen Aktivistin Greta Thunberg, wurde durch immens viele Menschen auf der Welt am 20. September in Form friedlicher Demonstrationen unterstützt. Allein in Deutschland fanden sich über 1,4 Millionen Menschen in vielen Städten zusammen, um für die Klimarettung zu demonstrieren. Eine interaktive Karte der geplanten Demonstrationen in Deutschland auf OSM Basis wurde schon vor einigen Tagen erstellt.

Wochenvorschau

Wo Was Wann Land
Heidelberg Erasmus+ EuYoutH OSM Meeting 2019-09-18-2019-09-23 germany
Heidelberg State of the Map 2019 2019-09-21-2019-09-23 germany
Bremen Bremer Mappertreffen 2019-09-23 germany
Mannheim Mannheimer Mapathons 2019-09-25 germany
Singen (Hohentwiel) Stammtisch Bodensee 2019-09-26 germany
Lübeck Lübecker Mappertreffen 2019-09-26 germany
Düsseldorf Stammtisch 2019-09-27 germany
Dortmund Mappertreffen 2019-09-27 germany
Straßburg Rencontre périodique de Strasbourg 2019-09-28 france
Mainz Stammtisch 2019-09-30 germany
Stuttgart Stuttgarter Stammtisch 2019-10-02 germany
Bochum Mappertreffen 2019-10-03 germany
Nantes Réunion mensuelle 2019-10-03 france
Lyon Rencontre mensuelle pour tous 2019-10-08 france
München Münchner Stammtisch 2019-10-08 germany
Hamburg Hamburger Mappertreffen 2019-10-08 germany
Köln Köln Stammtisch 2019-10-09 germany
Berlin 136. Berlin-Brandenburg Stammtisch 2019-10-11 germany
Berlin Berlin Hack Weekend Oktober 2019 2019-10-12-2019-10-13 germany

Hinweis:
Wer seinen Termin hier in der Liste sehen möchte, trage ihn in den Kalender ein. Nur Termine, die dort stehen, werden in die Wochennotiz übernommen. Bitte prüfe die Veranstaltung in unserem öffentlichen Kalendertool und korrigiere bitte die Einträge im Kalender, wenn notwendig.

Diese Wochennotiz wurde erstellt von Map-Peter, Rogehm, SK53, Silka123, SunCobalt, TheSwavu, derFred, doktorpixel14, geologist, ᚛ᚏᚒᚐᚔᚏᚔᚋ᚜ 🏳️‍🌈.

Wochennotizteam

  • Die Wochennotiz erscheint mit 52 Ausgaben pro Jahr z. Zt. in sieben Sprachen, unabhängig von Urlaubszeit oder Feiertagen. Dazu brauchen wir ein starkes Team. Deshalb freuen wir uns über jede helfende Hand.
  • Unser Gast-Zugang ist für Dich die richtige Anlaufstelle.

Kategorie: Wochennotiz

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.