Wochennotiz Nr. 368

01.08.2017-07.08.2017

Text

Anstieg des Meeresspiegels in Cuxhaven von ~ 1850 bis heute 1 | © OpenStreetMap contributors, ODbL © Mapbox~

In eigener Sache

  • Wir begrüßen Benutzer Spanholz als neues Mitglied der Redaktion. Er formuliert gerne Meldungen in Deutsch und Englisch und schaut sich auch im Netz nach Interessantem für neue Artikel um. Wenn ihr auch Spaß daran habt, OSM Berichte aufzustöbern, dann meldet euch.

Mapping

  • Pascal Neis hat eine Statistik zur durchschnittlichen Aktivität auf OpenStreetMap je nach Uhrzeit getwittert.
  • Die Firma Mentz hat vor, für den Verkehrsverbund Rhein-Ruhr Blindenleitlinien zu erfassen. Dabei ist ihnen das bereits existierende Tagging durch tactile_paving= jedoch zu ungenau.
  • Lukas Sommer verbesserte sein „Language_information“-Proposal.
  • Thomas Bertels fragt die Mailingliste Tagging, welchen Tag er am besten für Brasserien verwenden sollte.
  • François Lacombe hat das Proposal zum genaueren Erfassen von Hydranten verbessert. Weitere Verbesserungen werden noch folgen.
  • Daniel Koć würde gerne das Rendering von Flüssen verändern, aber findet, dass der Tag dafür zu grob gefasst ist.
  • Auf der Mailingliste Tagging wird gerade darüber diskutiert, wie ein Geschäft, das Solaranlagen und Zubehör dazu verkauft, getaggt werden könnte.
  • User ChristianA hat einen Blogeintrag über seinen Besuch der Überreste von Schloss Dwasidien auf der Insel Rügen geschrieben
  • Skinfaxi fragt im deutschen OSM-Forum als Vertreter der schwedischen Community nach, welches Tagging am besten für Naturbadeplätze an Seen verwendet werden soll, da es diese in Schweden zuhauf gibt.
  • Jay May ruft die gesamte OpenStreetMap-Community dazu auf, dabei zu helfen, die Karte im östlichen Lettland (Latgalia) und westlichen Russland zu verbessern.
  • Cesare Gerbino bloggt über die von ihm erstellte Website mit der man Mapillary mit Googles Streetview vergleichen kann.

Community

  • Pascal Neis zeigt in einer Statistik, welche Benutzergruppen auf OSM am häufigsten vertreten sind. Zu welcher Gruppe man selbst gehört, findet man übrigens auf hdyc.neis-one.org.
  • Rodrigo Mariano bittet die Mailinglisten Historic und Imports um eine Stellungsnahme zum Import eines historischen Projektes, das er im Zuge seiner Masterarbeit erstellt hat.
  • Die DWG musste in der Schweiz leider über 10000 Orts- und Straßennamen wieder aus OSM entfernen, da diese von der nicht mit OSM kompatiblen Datenbank GWR kopiert wurden. Besonders betroffen war dabei der französischsprachige Raum des Landes.
  • Der Journalist Enno Lenze fragt, wie man Straßen in OsmAnd vermeidet um den direkten Weg durch Mossul zu umgehen, da „dort Terroristen leben“.
  • Living, Breathing Maps ist ein Interview mit Dale Kunce, dem GIS-Teamleiter des amerikanischen Roten Kreuzes, über humanitäres Mapping und OpenStreetMap im Allgemeinen.
  • MikeN resümiert in seinem Benutzer-Blog über die Maproulette-Aufgabe zum Hinzufügen von railway=level_crossing an Bahnübergängen in den USA, die nun nach zehn langen Monaten endlich abgeschlossen ist.

Importe

OpenStreetMap Foundation

  • OSM Foundation’s Operations Working Group (OWG) issued a statement: “We unanimously agreed new membership policies for the Operations Working Group and the Sysadmins. We hope that these will help anyone who wants to volunteer by making the joining process, and the expected activities, more clear.”

Veranstaltungen

  • Die State Of The Map 2017 findet in wenigen Tagen (18. – 20. August 2017) in Aizu-Wakamatsu, Japan statt.
  • Jinal Foflia weist in ihrem Blogbeitrag auf die Teilnehmerliste zur SotM 2017 in Japan hin.
  • Crowd2Map will am 13. und 14. August den 13. Geburtstag von OSM mit dem größten Mapathon aller Zeiten (nach)feiern. Dabei werden über 1500 Menschen innerhalb von 24 Stunden gemeinsam ländliche Regionen in Tansania mappen. Dazu haben die Organisatoren im OSM Tasking Manager Aufgaben angelegt und eine Anleitung verfasst.
  • Die Swiss OpenStreetMap Association bietet während der DINAcon am 20. Oktober 2017 einen Workshop an. Dort wollen sie zeigen, wie man OpenStreetMap verwenden kann, um eine Karte zu erstellen oder mit dieser eine Geschichte zu erzählen.
  • Die FOSS4G 2017 findet in nächste Woche vom 14. bis 19. August in Boston statt. Das Programm findet ihr hier.
  • Anlässlich des 13. Jahrestages von OpenStreetMap – im August 2017 – organisieren OSMLatam zusammen mit GeoChicas, einen breit angelegten Mapathon mit der Unterstützung der nationalen Gemeinschaften der Region. Ziel ist es informelle Siedlungen zu mappen.

Humanitarian OSM

  • Anfang August nahmen Vertreter von HOT Indonesien in Udon Thani an einer Expertentagung zur Bekämpfung der Armut in ländlichen Gebieten Thailands teil. Besondere Würdigung fanden die verbesserten Möglichkeiten zum Aufbau der Infrastruktur mit Hilfe von OSM, die Reaktion nach Katastrophen und die Zusammenarbeit von HOT auch mit kleinen Gruppen wie Jugendlichen oder andersgläubigen Organisationen.

Karten

  • Auf der ISS sind immer auch Astronauten oder Kosmonauten stationiert, die eine Amateurfunklizenz besitzen und dort die Amateurfunkstation ARISS betreiben. Der italiensiche Funkamateur und OSMler Fabrizio Carrai hat eine Karte der geplanten Kontakte der ISS mit Schulen in Italien, England, USA, Südafrika und dem Pfadfinderzeltlager in Großzerlang, Brandenburg, zusammengestellt, die auf der Vita-Mission Seite verlinkt ist.
  • Walter entwickelt eifrig die Emergency Map weiter (aktuell Rel. 3.0). Es wird weiter diskutiert über neue Features und Symbole. Daneben stellt Benutzer elgolfo sein Proposal über Löschwasserbrunnen vor. Bitte beachtet im Forum die Trennung von Beitragsbäumen.
  • [1] Rising Seas, eine interaktive und auf OSM basierende Karte, zeigt die Veränderung des Meeresspiegels an verschiedenen Orten auf der ganzen Welt im Zeitraum von 1970 bis heute.

Open-Data

  • Die Folien zu den Vorträgen der diesjährigen FOSS4G Europa in Paris sind online abrufbar.

Lizenzen

  • Following on from this OSMF blog post about the lack of compatibility between CC-BY 4.0 and ODBL, www.europeandataportal.eu has added some confusion by listing ODBL 1.0 as a licence compatible with CC-BY 4.0. This was raised on the “talk” mailing list, with Simon Poole from the Licensing Working Group replying here.
  • Simon Poole on behalf of “the LWG would like to start a period of public review and consultation on our draft trademark policy”. A lenghty discussion follows.

Releases

Software Version Release Datum Änderungen
Komoot Android * 9.3 07.08.2017 Mehr Details, Röntgenblick im Routenplaner und Querformat hinzugefügt.
Mapbox GL Native Android 5.1.2 03.08.2017 Keine Infos.
Mapbox Navigation SDK Android 0.4.0 01.08.2017 Keine Infos.
MapContrib 1.8.3 03.08.2017 Thunderforest API Key zu Tiles hinzugefügt.
Mapillary iOS * 4.7.6 06.08.2017 Bugs entfernt und Kamera-UI verbessert.
OSRM Backend 5.10.0 07.08.2017 Routing an Throughabouts und mit Abbiegebeschränkungen verbessert. Für weitere Änderungen bitte Release-Info lesen.
Simple GIS Client * 9.4 01.08.2017 Viele Änderungen, bitte Release-Info lesen.
SQLite 3.20.0 01.08.2017 Viele Änderungen, bitte Release-Info lesen.

Bereitgestellt von der OSM Software Watchlist. Timestamp: 2017-08-08 15:35:26+02 UTC

(*) unfreie Software. Siehe: freesoftware.

Kennst du schon …

  • … die Wiki-Seite, auf der man die Veranstaltugen anlässlich des 13. OSM-Geburtstags finden kann? 😉

Weitere Themen mit Geo-Bezug

  • BusinessMirror berichtet über Apps und Karten für das urbane Radfahren. Verschiedene Beispiele, wie eine kürzlich stattgefundene Veranstaltung der OSM Belgien in Brüssel unterlegen die moderne Art, mit Smart Technologie auch in Städten gut mit dem Rad unterwegs zu sein.
  • Google scheint damit zu beginnen Werbung in Google Maps anzuzeigen. Ein Grund mehr auf OpenStreetMap umzusteigen?
  • Stellenangebot in Indonesien: Disaster Management Specialist
  • FlyLogical veröffentlicht „Parking Radar“, eine Crowd-Sourcing-App, mit der Parkplätze gesammelt werden. Benutzer können entweder manuell Parkplätze hinzufügen oder die App automatisch erkennen lassen, wenn man das Auto abgestellt hat (basierend auf einem die Geschwindigkeit erkennenden Al­go­rith­mus). Die gesammelten Parkplätze können dann auch von anderen Benutzern auf einer Karte eingesehen werden.
  • Dan Phiffer schreibt im Mapzen-Blog über eine Software zum Sammeln von Who’s On First Treffpunkten.
  • @Carto_Rabeyroux twittert über den Artikel von La Revue Suisse, in dem es um die Genauigkeit und Schönheit Schweizer Karten und die kleinen Easter Eggs, die darin versteckt sind, geht.

Wochenvorschau

Wo Was Wann Land
Berlin 110. Berlin-Brandenburg Stammtisch 2017-08-11 germany
Zurich Stammtisch Zürich 2017-08-11 switzerland
Passau Mappertreffen 2017-08-14 germany
Bonn Bonner Stammtisch 2017-08-15 germany
Lüneburg Mappertreffen Lüneburg 2017-08-15 germany
Sankt Augustin FrOSCon with OSGeo & OSM Track 2017-08-19-2017-08-20 germany
Lübeck Lübecker Stammtisch 2017-08-24 germany
Bremen Bremer Mappertreffen 2017-08-28 germany
Graz Stammtisch Graz 2017-08-28 austria
Bonn FOSSGIS 2018 2018-03-21-2018-03-24 germany

Hinweis:
Wer seinen Termin hier in der Liste sehen möchte, trage ihn in den Kalender ein. Nur Termine, die dort stehen, werden in die Wochennotiz übernommen. Bitte prüfe die Veranstaltung in unserem öffentlichen Kalendertool und korrigiere bitte die Einträge im Kalender, wenn notwendig.

Diese Wochennotiz wurde erstellt von Spanholz, Spec80, Manfred Reiter, doktorpixel14, vsandre.

Wochennotizteam

  • Das Wochennotizteam sucht Dich, ja DICH als Mitarbeiter. Die Wochennotiz erscheint mit 52 Ausgaben pro Jahr z. Zt. in neun Sprachen, unabhängig von Urlaubszeit oder Feiertagen. Dazu brauchen wir ein starkes Team. Deshalb würden wir uns über Deine helfende Hand freuen.
  • Vielfältige Aufgaben warten: Links aus dem OSM-Umfeld sammeln und bewerten, Artikel schreiben, übersetzen und korrigieren, Bilder aufbereiten, und das alles in einem engagiert diskutierenden internationalen Team.
  • Sende uns eine Mail mit Deinem OSM-Namen, damit wir Dich in unser Redaktionssystem aufnehmen können. Wenn Du möchtest, kannst Du Dich auch im Wiki eintragen.

Kategorie: Uncategorized

Kommentare sind geschlossen.