Wochennotiz Nr. 337

27.12.2016-02.01.2017

Logo

Eine mit JOSM entdeckte Routinginsel bei Motorways 1 | © Andrey Golovin

In eigener Sache

  • Wir haben die schönsten Kartenmeldungen aus dem letzten Jahr in einem Blog zusammengefasst.
  • Leider müssen wir aus Personalmangel unsere italienische Ausgabe der weeklyOSM einstellen. Ein besonderer Dank an die beiden Redakteure sabas88 und sbiribizio, die zuletzt gemeinsam die italienische Ausgabe am Leben erhalten haben. Für eine wöchentliche Ausgabe – auch wenn es nur Übersetzungen sind – benötigt die weeklyOSM immer mindestens drei Redakteure. Damit wird die weeklyOSM in Zukunft in 8 Sprachen erscheinen.

Mapping

  • Brian Prangle erklärt, wie in Großbritannien Hydranten gefunden und erfasst werden können.
  • Harald Hartmann sucht die Quelle für das Tagging maxspeed=DE:rural und kommt dabei ins Fluchen.
  • TagaSanPedroAko schreibt detailliert über seine neuesten Mapping-Aktivitäten, einschließlich Power-Line-Mapping und das Hinzufügen von Sehenswürdigkeiten in Batangas City.
  • Zverik analysiert die Änderungshäufigkeit von POIs nach Editortyp.
  • Toc-rox berichtet, dass bei der Erstellung der Freizeitkarte häufig Tracks ohne tracktype vorkommen, was zu einer Diskussion über einen möglichen Defaultwert für die Freizeitkarte führt.

Community

  • Tom analysiert die Gebäudeabdeckung bei OpenStreetMap in Österreich.
  • Hacker News empfiehlt als Antwort auf eine Diskussion OpenStreetMap zu benutzen, da es schneller, aktueller und überhaupt besser als Google Maps ist.
  • Für Pokemon-Go-Spieler gibt es eine Kurzeinführung ins Mapping.
  • Brian Prangle schlägt verschiedene Projekte für das erste ‘Quarterly Project’ vor.
  • [1] Andygol zeigt wie man auf ein ganzheitliches, zusammenhängendes Straßennetz testen kann. Dabei ist ihm vor allem wichtig, dass auch auf höheren Zoomstufen das Straßennetz noch zusammenhängt.
  • Escada interviewt Philippe Verdy, den Mapper des Monats Dezember.

Importe

  • Benutzer ryebread berichtet über seine Bemühungen, Daten in Detroit zu erhalten, die er nun importieren möchte.

OpenStreetMap Foundation

  • Die OSM Foundation berichtet in ihrem Rückblick über die 2016 geleistete Arbeit.

Veranstaltungen

  • Der Call for Proposals ist nur noch bis 06. Januar 2017 offen. Peda ruft mehrfach dazu auf, noch Vorträge einzureichen, da es bislang noch nicht genug Einreichungen gibt.
  • André Riedel bittet noch einmal um Meldungen für die Standbetreuung bei den Chemnitzer Linuxtagen im März. Anmeldeschluss ist der 8. Januar.
  • Die SotM Afrika wird 2017 in Kampala stattfinden.
  • Die nächste State of the Map Latam wird in Lima in Peru stattfinden. Das genaue Datum steht aber noch nicht fest.

Humanitarian OSM

  • In Tunis setzen sich Jugendliche für ein besseres Image eines Armenviertels ein. Das Projekt nutzt OpenStreetMap und wird finanziell von der Schweiz unterstützt.
  • Der Spendenaufruf von HOT wurde erfolgreich beendet. Zum Jahresende bedankt sich Tyler Radford.

Karten

  • Greg berichtet auf der britischen Mailingliste vom abgeschlossenen Quartals-Projekt. Es hatte zum Ziel, neue POIs auf Basis der staatlichen Liste des Nahrungsmittelamtes zu erfassen. Die Statistiken und Werkzeuge sollen auch weiter bereitstehen.
  • Chrsitan Quest verkündet, dass er den französischen Kartenstil erneuert und auf einen neuen Server umgezogen hat.
  • Sven Geggus hat seine Änderungen vom letzten Hackweekend live gestellt. Ein besonderes Feature, von vielen immer wieder nachgefragt, ist die zweisprachige Anzeige bei Ländern und Städten. Sven sucht weiterhin Unterstützer, um den Stil mit dem upstream OSM carto synchron zu halten.

switch2OSM

  • Die neue TAHUNA-App steht im Google Play Store für Android-Mobilgeräte als Beta-Version zur Verfügung und bietet die von Teasi-Geräten bekannte Funktionalität.

Programme

  • Maps.ME hat eine entscheidende Lücke zur App von Google geschlossen und stellt seit dem neuen Update auch Verkehrsinformationen bereit.
  • Im Android-Playstore ist die App „OSM for the dyslexic“ verfügbar, ein auf OSM aufsetzender Weltatlas für Anwender mit Leseschwäche. Die Entwicklung ist Teil des MyGEOSS-Projektes.
  • WordPress sucht in einem Tweet Beta-Tester für die kommende Version 3.8 ihres OSM-Plugins.

Programmierung

  • Mike Fricker, der technische Leiter der Unreal Engine 4 bei Epic Games, hat ein Plugin veröffentlicht, das einen Import von OpenStreetMap-Daten in den Gameeditor der Unreal Engine erlaubt. Peter Karich findet das langweilig und bevorzugt SuperTuxKart.

Releases

Software Version Release Datum Änderungen
Mapillary Android * 3.12 20.12.2016 Installationsproblem beseitigt, Korrekturen beim Upload-Service.
Maps.me Android * var 26.12.2016 Verkehrsdaten in 36 Ländern.
Komoot iOS * 8.5.1 27.12.2016 Sieh jetzt in welchem Monat ein Highlight am meisten besucht wird.
Maps.me iOS * 7.0.4 27.12.2016 Verkehrsdaten in 36 Ländern.
Grass Gis 7.2.0 28.12.2016 Mehr als 1950 Stabilitätsverbesserungen und Erweiterungen, 50 neue Plugins.
JOSM 11425 31.12.2016 Viele Verbesserungen, siehe Release-Info.
SQLite 3.16.0 02.01.2017 14 Verbesserungen und zwei Fehlerkorrekturen.

Bereitgestellt von der OSM Software Watchlist.

(*) unfreie Software. Siehe: freesoftware.

Kennst du schon …

  • … die deutsche Alternative zu Google Maps? Maps.metager.de vom SUMA-EV (Verein für freien Wissenszugang) und der Leibnitz Universität Hannover bietet in der Beta-Version im Moment nur deutschlandweite Suchanfragen auf OSM-Basis, verspricht aber, eine der sichersten Suchmaschinen zu sein. Übrigens, wer es noch nicht kennen sollte: MetaGer, DIE Suchmaschine, bevor die andere das Licht der Welt erblickte.

Weitere Themen mit Geo-Bezug

  • In dem Artikel auf L’Obs, der Online Ausgabe des Nouvel Observateur, geht es einmal wieder darum, wie Google die Staatsgrenzen nach der Sicht der jeweiligen Staaten anpasst. (fr) (automatische Übersetzung)
  • SPON berichtet über den Start des Dienstes Toilet Locator von Google und dem indischen Ministerium für Stadtentwicklung.

Wochenvorschau

Wo Was Wann Land
Münster Stammtisch / OSM Treffen 05.01.2017 Germany
Dortmund Stammtisch 08.01.2017 Germany
Passau Niederbayerntreffen 09.01.2017 Germany
Berlin 103. Berlin-Brandenburg Stammtisch 12.01.2017 Germany
Essen Stammtisch 16.01.2017 Germany
Bonn Bonner Stammtisch 17.01.2017 Germany
Osnabrück Stammtisch / OSM Treffen 18.01.2017 Germany
Karlsruhe Stammtisch 18.01.2017 Germany

Hinweis:
Wer seinen Termin hier in der Liste sehen möchte, trage ihn in den Kalender ein. Nur Termine, die dort stehen, werden in die Wochennotiz übernommen. Bitte prüfe die Veranstaltung in unserem öffentlichen Kalendertool und korrigiere bitte die Einträge im Kalender, wenn notwendig.

Diese Wochennotiz wurde erstellt von Peda, rogehm, TheFive, Manfred Reiter, kreuzschnabel, Walter Nordmann.

TheFive

Christoph ist seit 2009 bei OpenStreetMap. Er ist als Mapper unterwegs, fragt aber auch schon mal bei Behörden nach offenen Daten. Seit 2014 hat er seine Freude am Programmieren (wieder)entdeckt und ist auch auf Github vertreten. In diesem Zuge arbeitet er an einer Basis für ein Tool zur Unterstützung von Wochenaufgaben, sowie  OSMBC, dem Redaktionstool für die Wochennotiz und die Weekly.

Kategorie: Wochennotiz

  1. pegeka

    Der Community-Link mit Tom funktioniert nicht

  2. pegeka

    Funktioniert jetzt doch