Wochennotiz Nr. 389

26.12.2017-01.01.2018

In eigener Sache

  • Willkommen 2018!

    Die Redaktion möchte sich bei allen Lesern der Wochennotiz für das ungebrochene Interesse bedanken. Euer Feedback ist für die Mitglieder unseres Teams eine wichtige Quelle der Motivation und spiegelt sich in deren Engagement wieder. Den Neujahrsgrüßen der OSMF möchten wir uns anschließen..

    Weiterhin begrüßen wir neue Redaktionsmitglieder. So helfen seit einigen Wochen bjoern_m und Tordanik mit, euch einen hoffentlich lesenswerten Blog mit den wichtigsten OSM-Neuigkeiten anzubieten. Wir suchen natürlich weiterhin Interessierte, die mitmachen möchten, da auch leider Abgänge in der Redaktion zu verzeichnen sind.

Mapping

  • Bryan Housel fragt nach Feedback, ob sich selbst schneidende Linien immer einen Fehler im iD-Editor erzeugen sollen. Die Diskussion findet auf GitHub statt.
  • Volker Schmidt wundert sich, warum Notrufnischen eigentlich einem völlig anderen Taggingschema als Haltebuchten für Busse unterliegen, obwohl sie sich doch sehr ähnlich sind.
  • Im deutschen Forum ist man sich nicht einig, ob die Adresse an den Eingang oder auf den Hausumriss gehört. In einer lebhaften Diskussion werden die verschiedenen Möglichkeiten erörtert.

Community

  • Daniel Koć fragt auf der Mailingliste osm-talk, wie man neue Mitwirkende für den OSM-Carto-Kartenstil findet. Für Interessenten gibt es bereits eine Liste an Aufgaben, die für Einsteiger geeignet sind.
  • Andy Townsend berichtet in seinem Blog, wie er eine Änderung "Standard"-Kartenstil OSM-Carto durchführte.
  • Die 6. State-of-the-Map-Konferenz France findet vom 1. bis 3.6.2018 in Bordeaux statt. Im OSM-Wiki wird um Beiträge gebeten (fr).
  • Forscher der Universität Minnesota haben das Mappingverhalten von OpenStreetMap-Usern untersucht.
  • James Derrick reflektiert in seinem Benutzer-Blog, wie sich Mapping, Software und Technologie in den letzten 10 Jahren, die er als Mitwirkender an OSM verbracht hat, verändert haben.
  • Joost Schouppe hat eine Analyse der OSM-Notes erstellt. Er geht unter anderem auf die Auswirkungen von Maps.me ein.
  • Auf Reddit hat User map_creator eine Karte der auf OpenStreetMap eingetragenen Leuchttürme in Europa geteilt. Es folgt einiges an Feedback, welche Leuchttürme noch nicht gemappt sind und an wen man sich wenden kann.

OpenStreetMap Foundation

  • Die OSMF freut sich über eine Bitcoin-Spende in Höhe von 27.000 Britischen Pfund, und weist auf diesen Spendenweg hin.
  • Die OpenStreetMap Foundation heißt OpenStreetMap France als offizielles Local Chapter in Frankreich willkommen.

Veranstaltungen

  • Lars Linger fragt auf der Mailingliste talk-de danach, ob sich OSM auf den Chemnitzer Linuxtagen präsentieren wird und wer sich darum kümmern kann. Es wird auf eine Tradition seit 2008 verwiesen.

Humanitarian OSM

  • Tasauf A Baki Billah fasst in einem umfangreichen Blogbeitrag die Gründung des "Bangladesh Humanitarian OpenStreetMaps Operation Team" (BHOOT) zusammen. Das neue Team in Bangladesch konnte in dem sehr ereignisreichen und mit Naturkatastrophen einhergehenden Jahr 2017 sehr erfolgreiche Beiträge und Kartierungen zusteuern. Die Unterstützung wurde durch HOT durch ein "NetHope Device Grant" belohnt.

Programme

  • Michael Spreng kündigt an, dass unter routing.openstreetmap.de ab sofort eine von der Community betriebene Installation von OSRM mit Profilen für Fußgänger, Auto und Fahrrad zur Verfügung steht. Auch im deutschen Forum wird das Thema diskutiert.
  • Auf dem Github von Marcus Young findet sich ein Tutorial für OpenTripPlanner mit Nutzung von Isochronen.

Programmierung

  • Mapzen wird zum 1. Februar 2018 den Betrieb einstellen. Welche Teile weiterhin existieren werden, steht in einem separaten Blogeintrag. Das Valhalla-Entwicklerteam soll zu Mapbox gewechselt sein, welches eigentlich schon eine Routingengine namens OSRM hat.
  • Stefan Keller hat auf der Schweizer Mailingliste talk-ch ein Tool vorgestellt, das es Geschäftsinhabern erleichtern soll, ihre Daten auf OSM einzutragen und aktuell zu halten. Er bittet um Feedback.
  • Google bietet mit seinem Programm Google Impact Challenge (GIC) die Möglichkeit, Geld für sein Coding-Projekt zu gewinnen. Einsendeschluss ist der 10. Januar 2018.
  • Google veranstaltet wieder den Google Summer of Code. Für eine Teilnahme von OSM gibt es noch was zu tun.

Kennst du schon …

  • … den neuen Grenzverlauf an der Maas zwischen den Niederlanden und Belgien? Nach Begradigung der Maas vor ca. 50 Jahren werden zum Jahreswechsel auch endlich die entstandenen Enklaven ausgetauscht. Holland wird dadurch 13,28 Hektar größer! In OSM wurde die Grenze natürlich auch schon angepasst.
  • … die Informationen auf der Wiki-Seite zur 9. deutschen OpenStreetMap- und der 13. FOSSGIS-Konferenz in Bonn im März 2018; insbesondere auch die Info-Seite über den OSM-Samstag?

Weitere Themen mit Geo-Bezug

  • Die GEOBIA’18 findet am 18.-22. Juni in Montpellier statt. Die Plattform soll wissenschaftliche Forschung und Entwicklung der globalen Probleme weltweit fördern. Besonderer Fokus sind unter anderem Big-Data-Integration und Open-Source-Lösungen. Ausgewählte junge Forscher werden gefördert.
  • Die ersten Open-Source-Satelliten umkreisen den Orbit. Das System wurde auf der 34C3 in Leipzig vorgestellt.
  • Watson berichtet über die schweizerische Karte, auf der sich alle aktuellen Abfahrtszeiten und Verspätungen des öffentlichen Verkehrs in der Schweiz anzeigen lassen. Die Daten lassen sich mittels einer API abfragen.
  • Wie würde der Linienplan der Londoner S-Bahn aussehen, wenn er wie der Plan des Berliner Netzes gestaltet wäre. Diese Karte zeigt es.

Wochenvorschau

    Wo Was Wann Land
    Passau Niederbayerntreffen 2018-01-08 germany
    Lyon Rencontre libre mensuelle 2018-01-09 france
    Nantes Réunion mensuelle 2018-01-09 france
    Rennes Réunion mensuelle 2018-01-10 france
    Berlin 115. Berlin-Brandenburg Stammtisch 2018-01-11 germany
    Köln Köln Stammtisch 2018-01-17 germany
    Toulouse Réunion mensuelle 2018-01-17 france
    Leoben Stammtisch Obersteiermark 2018-01-18 austria
    Urspring Stammtisch Ulmer Alb 2018-01-25 germany
    Lübeck Lübecker Mappertreffen 2018-01-25 germany
    Essen Mappertreffen 2018-01-28 germany
    Bonn FOSSGIS 2018 2018-03-21-2018-03-24 germany
    Bordeaux State of the Map France 2018 2018-06-01-2018-06-03 france

    Hinweis:
    Wer seinen Termin hier in der Liste sehen möchte, trage ihn in den Kalender ein. Nur Termine, die dort stehen, werden in die Wochennotiz übernommen. Bitte prüfe die Veranstaltung in unserem öffentlichen Kalendertool und korrigiere bitte die Einträge im Kalender, wenn notwendig.

Diese Wochennotiz wurde erstellt von Nakaner, Peda, SK53, Spanholz, Tordanik, bjoern_m, derFred, doktorpixel14.

Wochennotizteam

  • Das Wochennotizteam sucht Dich, ja DICH als Mitarbeiter. Die Wochennotiz erscheint mit 52 Ausgaben pro Jahr z. Zt. in neun Sprachen, unabhängig von Urlaubszeit oder Feiertagen. Dazu brauchen wir ein starkes Team. Deshalb würden wir uns über Deine helfende Hand freuen.
  • Vielfältige Aufgaben warten: Links aus dem OSM-Umfeld sammeln und bewerten, Artikel schreiben, übersetzen und korrigieren, Bilder aufbereiten, und das alles in einem engagiert diskutierenden internationalen Team.
  • Sende uns eine Mail mit Deinem OSM-Namen, damit wir Dich in unser Redaktionssystem aufnehmen können. Wenn Du möchtest, kannst Du Dich auch im Wiki eintragen.

Kategorie: Wochennotiz

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.